Landkreis
Cottbus Donnerstag, 01 Februar 2018 von Redaktion

Fotoausstellung „Kuba – eine Zeitreise“ von Janina Biell

Fotoausstellung „Kuba – eine Zeitreise“ von Janina Biell

Das Leben ist bunt! Dieser Satz trifft wohl auf Kuba ganz besonders zu. Ob farbenfrohe Oldtimer oder Häuserfassaden – manchmal weiß man gar nicht, wo man zuerst hinschauen soll. Genau vor drei Jahren, im Februar 2015, erfüllte sich Hobbyfotografin Janina Biell mit der Reise nach Kuba einen Herzenswunsch. Eine Fahrradrundreise sollte es werden: „Auf diese Weise lernt man das Land ganz anders kennen als wenn man nur mit dem Auto oder Bus unterwegs ist.“
Als sie nach Deutschland zurückkehrte, hatte sie Hunderte Fotos im Gepäck. Eine Auswahl davon ist vom 01. bis zum 28. Februar bei uns im Haus zu sehen. Sowohl Farb- als auch Schwarzweiß-Fotografien zeichnen das Bild von einem Land, das in vielerlei Hinsicht noch in der Vergangenheit steckt. Die Zeit scheint hier still zu stehen. Jahrzehnte des Sozialismus und der Entbehrung haben nicht nur Autos und Möbel aus längst vergangenen Tagen konserviert. An der berühmten Uferpromenade Malecón in Havanna muss man leider den Zerfall der prächtigen Bauten beobachten und kann nur auf bessere Zeiten für die Hauptstadt und das ganze Land hoffen.

Janina Biell arbeitet als Cross-Media Redakteurin an der BTU Cottbus-Senftenberg. Dies ist ihre erste Fotoausstellung in Cottbus, zuvor hat sie bereits zwei Fotoserien in ihrer Heimat Sachsen-Anhalt ausgestellt. Egal ob auf Reisen oder im Alltag, die Mutter von drei Kindern nimmt so oft es geht die Kamera zur Hand, um interessante und kuriose Momente einzufangen. Mehrere ihrer Arbeiten wurden bereits beim Fotowettbewerb „Blende“ prämiert.

 

Foto: BTU Cottbus-Senftenberg

pm/red

Das könnte Sie auch interessieren