Cottbus Montag, 27 März 2017 von R. Neuland

FCE U 19: Nach klarer Führung doch noch in Bedrängnis

FCE U 19: Nach klarer Führung doch noch in Bedrängnis

 

Knapp aber hochverdient mit 3:2 gewannen Energies U-19-Junioren das wichtige Bundesliga-Nachholspiel gegen Holstein Kiel. Mit diesem Heimsieg nach einer klaren 3:0-Pausenführung im Stadion an der Lipezker Straße verkürzten die Schützlinge von Trainer Ronald Prause den Abstand zu den Nicht-Abstiegsplätzen nun auf zwei Punkte.

Aus einer sicheren Abwehr heraus dominerten die Lausitzer das Mittelfeld mit sehenswertem Tempofußball  über beide Flanken und einer solchen  Angriffswucht, dass die Kieler Defensive gehörig ins Schwimmen geriet.  Kurzkommentar von Kiels Kapitän Julius Alt: „An so eine schlechte Leistung von uns kann ich mich überhaupt nicht erinnern“.  Lediglich in der 10. Minute erspielten sich die Jungen  aus der schleswig-holsteinischen Landeshaupstadt  eine Mini-Schusschance, die FCE-Keeper Tim Stawecki jedoch souverän entschärfte.

Besonders auffällig wirbelte Gabriel Boakye bei den Energie-Attacken. So war es beinahe folgerichtig, dass er in der 17. Minute mit  technischer Eleganz auch den 1:0-Führungstreffer erzielte. Sieben Minuten später erhöhte  Sebastian Schlüschen wiederum nach einem Standard auf 2:0. Und in der 33. Minute gelang B-Junior Leon Schneider gar das 3:0 – sein erster Bundesliga-Treffer nach prima Vorarbeit von Paul Pahlow.

Mit den schnellen und taktisch klug vorgetragenen Angriffen ihres 4-4-2-Systems erarbeiteten sich die Cottbuser  genügend weitere Tormöglichkeiten, um die Führung noch höher zu schrauben. Die drückende FCE-Überlegenheit und die Schwächen seines Teams erkennend, begann  Kiels Trainer Hannes Drews bereits nach 34. Minuten mit dem ersten Spielerwechsel. Diese Maßnahme, mehrmalige System-Umstellungen  und eine vermutlich heftige Gardinenpredigt während der Halbzeitpause  (Drews: „Meine Ansprache war zwar sachlich, aber durchaus etwas lauter als sonst“.) rüttelten den Tabellensechsten wohl wach. Die Kieler übernahmen mit Beginn der 2. Spielhälfte immer öfter die Initiative, drückten aufs Tempo und verstärkten ihre Zweikampfintensität. Dennoch hatten auch die Energie-A-Junioren noch einige Torchancen. So versuchte Leo Felgenträger Kiels Torwart von rechts mit einem Heber zu überwinden  -  Keeper Schuchardt lenkte das Leder zur Ecke.

Seine Vorderleute legten nach der dritten Auswechslung eine ziemlich harte Gangart an und tauchten immer öfter in der Nähe des Cottbuser Strafraums auf. In der 78. Minute hämmerte Kiels deutsch-türkischer Torjäger Utku Sen einen Freistoß aus zentraler Position zum 3:1 in die Maschen. Und nachdem in der immer hektischer werdenden Schlussphase Energie-Abwehrspieler Dennis Ladwig nur per Handspiel einen weiteren Gegentreffer verhindert hatte, daraufhin mit Rot vom Platz musste, trat erneut Utku Sen an – 3:2-Strafstoßtor (81.).

Es folgten neun Zitterminuten inklusive vier Minuten Nachspielzeit für die Cottbuser U 19-Mannschaft, die sich am Ende riesig über den noch in Gefahr geratenen aber absolut verdienten Heimsieg freute. FCE-Trainer Ronald Prause resümierte: „Bis auf die Endphase hat meine Mannschaft eine insgesamt gute Leistung abgeliefert. Warum wir uns dann selbst in die Bredouille brachten, ist schwer zu sagen. Vermutlich hatten einige Akteure nach dem deutlichen 3:0 das Match innerlich schon als gewonnen abgehakt", mutmaßte er.

Text und Fotos: Rudolf Neuland

Das könnte Sie auch interessieren

Neuste Angebote

Termine

Alle
object(stdClass)#1536 (3) {
  [0]=>
  object(stdClass)#1632 (5) {
    ["Event"]=>
    object(stdClass)#1634 (27) {
      ["id"]=>
      string(6) "210921"
      ["parent"]=>
      NULL
      ["name"]=>
      string(37) "Infoabend zum Studium neben dem Beruf"
      ["teaser"]=>
      string(229) "Am 18. Mai 2019 informieren wir, um 18.00 Uhr, über unsere berufsbegleitenden Studiengänge, die im September 2019 an der VWA in Cottbus beginnen. Wer sich für ein Studium neben dem Beruf interessiert, ist herzlich eingeladen. "
      ["description"]=>
      string(612) "Vorgestellt werden folgende VWA- und Bachelorstudiengänge:
• Betriebswirt/in (VWA)
• Verwaltungs-Betriebswirt/in (VWA)
• Gesundheits-Betriebswirt/in (VWA)
• Logistik- Betriebswirt/in (VWA)
Das VWA Studium kann auch mit einem Bachelorstudium kombiniert werden.

Bachelor of Arts in Management in den Vertiefungen:
• General Management
• Gesundheitsmanagement
• Digital Leadership

Auch für VWA-Absolventen und Betriebswirte IHK/HWK besteht die Möglichkeit, den Studiengang im Schwerpunkt Betriebswirtschaft, unter Anerkennung von Leistungen, in verkürzter Studienzeit zu absolvieren."
      ["start"]=>
      string(19) "2019-05-15 18:00:00"
      ["end"]=>
      string(19) "2019-05-15 19:00:00"
      ["fsk"]=>
      NULL
      ["tip_start"]=>
      string(19) "2019-04-15 00:00:00"
      ["tip_end"]=>
      string(19) "2019-05-15 17:00:00"
      ["is_tip"]=>
      string(1) "1"
      ["image"]=>
      string(36) "c4ad38ceeab5132fc0a2bf6fcbab20aa.jpg"
      ["thumb_params"]=>
      string(49) "{"x":4,"y":0,"x2":1024,"y2":680,"w":1020,"h":680}"
      ["files"]=>
      NULL
      ["ticket_cost"]=>
      string(0) ""
      ["freeticket_amount"]=>
      NULL
      ["freeticket_accretion"]=>
      NULL
      ["booking"]=>
      string(0) ""
      ["activated"]=>
      string(1) "1"
      ["repeat_settings"]=>
      NULL
      ["hits"]=>
      string(3) "687"
      ["imported"]=>
      string(1) "0"
      ["created"]=>
      string(19) "2019-03-07 08:53:46"
      ["contact_id"]=>
      NULL
      ["orgenizer_id"]=>
      NULL
      ["user_id"]=>
      string(2) "48"
      ["location_id"]=>
      string(3) "371"
    }
    ["Location"]=>
    object(stdClass)#1633 (22) {
      ["id"]=>
      string(3) "371"
      ["catid"]=>
      string(1) "0"
      ["name"]=>
      string(11) "VWA Cottbus"
      ["description"]=>
      string(0) ""
      ["address"]=>
      string(29) "Feigestraße 3, 03046 Cottbus"
      ["street"]=>
      string(12) "Feigestraße"
      ["house_number"]=>
      string(1) "3"
      ["plz"]=>
      string(5) "03046"
      ["place"]=>
      string(7) "Cottbus"
      ["tel"]=>
      string(0) ""
      ["fax"]=>
      string(0) ""
      ["url"]=>
      string(0) ""
      ["lat"]=>
      string(18) "51.754611968994140"
      ["lng"]=>
      string(18) "14.333921432495117"
      ["tip_start"]=>
      string(19) "0000-00-00 00:00:00"
      ["tip_end"]=>
      string(19) "0000-00-00 00:00:00"
      ["image"]=>
      string(0) ""
      ["thumb_params"]=>
      string(0) ""
      ["mail"]=>
      string(0) ""
      ["gallery_path"]=>
      NULL
      ["attachments"]=>
      string(0) ""
      ["videos"]=>
      string(0) ""
    }
    ["Category"]=>
    array(1) {
      [0]=>
      object(stdClass)#1631 (8) {
        ["id"]=>
        string(1) "6"
        ["name"]=>
        string(17) "Kurse & Workshops"
        ["parent_id"]=>
        string(1) "0"
        ["lft"]=>
        string(1) "5"
        ["rght"]=>
        string(1) "7"
        ["items"]=>
        string(4) "2896"
        ["level"]=>
        string(1) "2"
        ["EventsHasCategory"]=>
        object(stdClass)#1630 (3) {
          ["id"]=>
          string(6) "225855"
          ["event_id"]=>
          string(6) "210921"
          ["categorie_id"]=>
          string(1) "6"
        }
      }
    }
    ["Tag"]=>
    array(28) {
      [0]=>
      object(stdClass)#1629 (3) {
        ["id"]=>
        string(3) "268"
        ["name"]=>
        string(7) "Studium"
        ["EventsHasTag"]=>
        object(stdClass)#1628 (3) {
          ["id"]=>
          string(6) "373805"
          ["event_id"]=>
          string(6) "210921"
          ["tag_id"]=>
          string(3) "268"
        }
      }
      [1]=>
      object(stdClass)#1622 (3) {
        ["id"]=>
        string(3) "331"
        ["name"]=>
        string(15) "neben dem Beruf"
        ["EventsHasTag"]=>
        object(stdClass)#1621 (3) {
          ["id"]=>
          string(6) "373806"
          ["event_id"]=>
          string(6) "210921"
          ["tag_id"]=>
          string(3) "331"
        }
      }
      [2]=>
      object(stdClass)#1620 (3) {
        ["id"]=>
        string(3) "267"
        ["name"]=>
        string(11) "VWA Cottbus"
        ["EventsHasTag"]=>
        object(stdClass)#1619 (3) {
          ["id"]=>
          string(6) "373807"
          ["event_id"]=>
          string(6) "210921"
          ["tag_id"]=>
          string(3) "267"
        }
      }
      [3]=>
      object(stdClass)#1618 (3) {
        ["id"]=>
        string(3) "268"
        ["name"]=>
        string(7) "Studium"
        ["EventsHasTag"]=>
        object(stdClass)#1617 (3) {
          ["id"]=>
          string(6) "373808"
          ["event_id"]=>
          string(6) "210921"
          ["tag_id"]=>
          string(3) "268"
        }
      }
      [4]=>
      object(stdClass)#1616 (3) {
        ["id"]=>
        string(3) "331"
        ["name"]=>
        string(15) "neben dem Beruf"
        ["EventsHasTag"]=>
        object(stdClass)#1615 (3) {
          ["id"]=>
          string(6) "373809"
          ["event_id"]=>
          string(6) "210921"
          ["tag_id"]=>
          string(3) "331"
        }
      }
      [5]=>
      object(stdClass)#1614 (3) {
        ["id"]=>
        string(3) "267"
        ["name"]=>
        string(11) "VWA Cottbus"
        ["EventsHasTag"]=>
        object(stdClass)#1613 (3) {
          ["id"]=>
          string(6) "373810"
          ["event_id"]=>
          string(6) "210921"
          ["tag_id"]=>
          string(3) "267"
        }
      }
      [6]=>
      object(stdClass)#1612 (3) {
        ["id"]=>
        string(3) "332"
        ["name"]=>
        string(26) "berufsbegleitend studieren"
        ["EventsHasTag"]=>
        object(stdClass)#1611 (3) {
          ["id"]=>
          string(6) "373811"
          ["event_id"]=>
          string(6) "210921"
          ["tag_id"]=>
          string(3) "332"
        }
      }
      [7]=>
      object(stdClass)#1610 (3) {
        ["id"]=>
        string(3) "268"
        ["name"]=>
        string(7) "Studium"
        ["EventsHasTag"]=>
        object(stdClass)#1609 (3) {
          ["id"]=>
          string(6) "373812"
          ["event_id"]=>
          string(6) "210921"
          ["tag_id"]=>
          string(3) "268"
        }
      }
      [8]=>
      object(stdClass)#1608 (3) {
        ["id"]=>
        string(3) "331"
        ["name"]=>
        string(15) "neben dem Beruf"
        ["EventsHasTag"]=>
        object(stdClass)#1607 (3) {
          ["id"]=>
          string(6) "373813"
          ["event_id"]=>
          string(6) "210921"
          ["tag_id"]=>
          string(3) "331"
        }
      }
      [9]=>
      object(stdClass)#1606 (3) {
        ["id"]=>
        string(3) "267"
        ["name"]=>
        string(11) "VWA Cottbus"
        ["EventsHasTag"]=>
        object(stdClass)#1605 (3) {
          ["id"]=>
          string(6) "373814"
          ["event_id"]=>
          string(6) "210921"
          ["tag_id"]=>
          string(3) "267"
        }
      }
      [10]=>
      object(stdClass)#1604 (3) {
        ["id"]=>
        string(3) "268"
        ["name"]=>
        string(7) "Studium"
        ["EventsHasTag"]=>
        object(stdClass)#1603 (3) {
          ["id"]=>
          string(6) "373815"
          ["event_id"]=>
          string(6) "210921"
          ["tag_id"]=>
          string(3) "268"
        }
      }
      [11]=>
      object(stdClass)#1602 (3) {
        ["id"]=>
        string(3) "331"
        ["name"]=>
        string(15) "neben dem Beruf"
        ["EventsHasTag"]=>
        object(stdClass)#1601 (3) {
          ["id"]=>
          string(6) "373816"
          ["event_id"]=>
          string(6) "210921"
          ["tag_id"]=>
          string(3) "331"
        }
      }
      [12]=>
      object(stdClass)#1600 (3) {
        ["id"]=>
        string(3) "267"
        ["name"]=>
        string(11) "VWA Cottbus"
        ["EventsHasTag"]=>
        object(stdClass)#1599 (3) {
          ["id"]=>
          string(6) "373817"
          ["event_id"]=>
          string(6) "210921"
          ["tag_id"]=>
          string(3) "267"
        }
      }
      [13]=>
      object(stdClass)#1598 (3) {
        ["id"]=>
        string(3) "332"
        ["name"]=>
        string(26) "berufsbegleitend studieren"
        ["EventsHasTag"]=>
        object(stdClass)#1597 (3) {
          ["id"]=>
          string(6) "373818"
          ["event_id"]=>
          string(6) "210921"
          ["tag_id"]=>
          string(3) "332"
        }
      }
      [14]=>
      object(stdClass)#1594 (3) {
        ["id"]=>
        string(3) "268"
        ["name"]=>
        string(7) "Studium"
        ["EventsHasTag"]=>
        object(stdClass)#1593 (3) {
          ["id"]=>
          string(6) "373819"
          ["event_id"]=>
          string(6) "210921"
          ["tag_id"]=>
          string(3) "268"
        }
      }
      [15]=>
      object(stdClass)#1592 (3) {
        ["id"]=>
        string(3) "331"
        ["name"]=>
        string(15) "neben dem Beruf"
        ["EventsHasTag"]=>
        object(stdClass)#1591 (3) {
          ["id"]=>
          string(6) "373820"
          ["event_id"]=>
          string(6) "210921"
          ["tag_id"]=>
          string(3) "331"
        }
      }
      [16]=>
      object(stdClass)#1590 (3) {
        ["id"]=>
        string(3) "267"
        ["name"]=>
        string(11) "VWA Cottbus"
        ["EventsHasTag"]=>
        object(stdClass)#1589 (3) {
          ["id"]=>
          string(6) "373821"
          ["event_id"]=>
          string(6) "210921"
          ["tag_id"]=>
          string(3) "267"
        }
      }
      [17]=>
      object(stdClass)#1588 (3) {
        ["id"]=>
        string(3) "268"
        ["name"]=>
        string(7) "Studium"
        ["EventsHasTag"]=>
        object(stdClass)#1587 (3) {
          ["id"]=>
          string(6) "373822"
          ["event_id"]=>
          string(6) "210921"
          ["tag_id"]=>
          string(3) "268"
        }
      }
      [18]=>
      object(stdClass)#1586 (3) {
        ["id"]=>
        string(3) "331"
        ["name"]=>
        string(15) "neben dem Beruf"
        ["EventsHasTag"]=>
        object(stdClass)#1585 (3) {
          ["id"]=>
          string(6) "373823"
          ["event_id"]=>
          string(6) "210921"
          ["tag_id"]=>
          string(3) "331"
        }
      }
      [19]=>
      object(stdClass)#1584 (3) {
        ["id"]=>
        string(3) "267"
        ["name"]=>
        string(11) "VWA Cottbus"
        ["EventsHasTag"]=>
        object(stdClass)#1583 (3) {
          ["id"]=>
          string(6) "373824"
          ["event_id"]=>
          string(6) "210921"
          ["tag_id"]=>
          string(3) "267"
        }
      }
      [20]=>
      object(stdClass)#1582 (3) {
        ["id"]=>
        string(3) "332"
        ["name"]=>
        string(26) "berufsbegleitend studieren"
        ["EventsHasTag"]=>
        object(stdClass)#1581 (3) {
          ["id"]=>
          string(6) "373825"
          ["event_id"]=>
          string(6) "210921"
          ["tag_id"]=>
          string(3) "332"
        }
      }
      [21]=>
      object(stdClass)#1580 (3) {
        ["id"]=>
        string(3) "268"
        ["name"]=>
        string(7) "Studium"
        ["EventsHasTag"]=>
        object(stdClass)#1579 (3) {
          ["id"]=>
          string(6) "373826"
          ["event_id"]=>
          string(6) "210921"
          ["tag_id"]=>
          string(3) "268"
        }
      }
      [22]=>
      object(stdClass)#1578 (3) {
        ["id"]=>
        string(3) "331"
        ["name"]=>
        string(15) "neben dem Beruf"
        ["EventsHasTag"]=>
        object(stdClass)#1577 (3) {
          ["id"]=>
          string(6) "373827"
          ["event_id"]=>
          string(6) "210921"
          ["tag_id"]=>
          string(3) "331"
        }
      }
      [23]=>
      object(stdClass)#1576 (3) {
        ["id"]=>
        string(3) "267"
        ["name"]=>
        string(11) "VWA Cottbus"
        ["EventsHasTag"]=>
        object(stdClass)#1575 (3) {
          ["id"]=>
          string(6) "373828"
          ["event_id"]=>
          string(6) "210921"
          ["tag_id"]=>
          string(3) "267"
        }
      }
      [24]=>
      object(stdClass)#1574 (3) {
        ["id"]=>
        string(3) "268"
        ["name"]=>
        string(7) "Studium"
        ["EventsHasTag"]=>
        object(stdClass)#1573 (3) {
          ["id"]=>
          string(6) "373829"
          ["event_id"]=>
          string(6) "210921"
          ["tag_id"]=>
          string(3) "268"
        }
      }
      [25]=>
      object(stdClass)#1572 (3) {
        ["id"]=>
        string(3) "331"
        ["name"]=>
        string(15) "neben dem Beruf"
        ["EventsHasTag"]=>
        object(stdClass)#1571 (3) {
          ["id"]=>
          string(6) "373830"
          ["event_id"]=>
          string(6) "210921"
          ["tag_id"]=>
          string(3) "331"
        }
      }
      [26]=>
      object(stdClass)#1570 (3) {
        ["id"]=>
        string(3) "267"
        ["name"]=>
        string(11) "VWA Cottbus"
        ["EventsHasTag"]=>
        object(stdClass)#1569 (3) {
          ["id"]=>
          string(6) "373831"
          ["event_id"]=>
          string(6) "210921"
          ["tag_id"]=>
          string(3) "267"
        }
      }
      [27]=>
      object(stdClass)#1559 (3) {
        ["id"]=>
        string(3) "332"
        ["name"]=>
        string(26) "berufsbegleitend studieren"
        ["EventsHasTag"]=>
        object(stdClass)#1558 (3) {
          ["id"]=>
          string(6) "373832"
          ["event_id"]=>
          string(6) "210921"
          ["tag_id"]=>
          string(3) "332"
        }
      }
    }
    ["Media"]=>
    array(0) {
    }
  }
  [1]=>
  object(stdClass)#1555 (5) {
    ["Event"]=>
    object(stdClass)#1556 (28) {
      ["id"]=>
      string(6) "214524"
      ["parent"]=>
      NULL
      ["name"]=>
      string(12) "Thulkes Welt"
      ["teaser"]=>
      string(217) "Cartoons und mehr von Peter Thulke

Mit rund 160 Originalzeichnungen zeigt das Museum einen Querschnitt durch das Lebenswerk des Künstlers, der u.a. auch viel für die Satirezeitschrift „Eulenspiegel“ zeichnet."
      ["description"]=>
      string(1340) "das Cartoonmuseum Brandenburg eine neue Ausstellung mit dem Berliner Cartoonisten Peter Thulke. Ein wahres Feuerwerk voller hintergründigem Humor, grotesken Familiendramen und skurrilen Einfällen präsentiert die Schau „Thulkes Welt“.


Mit rund 160 Originalzeichnungen zeigt das Museum einen Querschnitt durch das Lebenswerk des Künstlers, der u.a. auch viel für die Satirezeitschrift „Eulenspiegel“ zeichnet.

 

1951 in Wismar geboren, suchte Peter Thulke 1980 sein Exil in der Anonymität der Großstadt Berlin - anfangs im Osten und später im Kreuzberger Westen, wo er bis heute lebt und arbeitet.
 Er zeichnet für die Kinderzeitschrift „BUMMI“ und die „Berliner Zeitung“. Der Durchbruch gelang ihm mit Cartoons im Berliner Stadtmagazin „Zitty“. Die Arbeit für Satirezeitschriften wie „Eulenspiegel“ und den Schweizer „Nebelspalter“ sowie „Medical Tribune“ und „Psychologie heute“ ließen ihn zu einem bekannten, beliebten und preisgekrönten Klassiker des Cartoons werden.

Die Ausstellung läuft dann bis zum 30. Juni und ist in der Saison wieder Dienstag, Donnerstag, Samstag und Sonntag jeweils von 13-17 Uhr für Besucher geöffnet. Zu finden ist das Cartoonmuseum in der Nonnengasse 3, 15926 Luckau – hinter der Kulturkirche – und im Internet auf www.cartoonmuseum.de  !
"
      ["start"]=>
      string(19) "2019-04-10 13:00:00"
      ["end"]=>
      string(19) "2019-06-30 17:00:00"
      ["fsk"]=>
      NULL
      ["tip_start"]=>
      string(19) "0000-00-00 00:00:00"
      ["tip_end"]=>
      string(19) "0000-00-00 00:00:00"
      ["is_tip"]=>
      string(1) "0"
      ["image"]=>
      string(36) "266fea62ba41238623a5c4a31ca3a355.jpg"
      ["thumb_params"]=>
      string(49) "{"x":0,"y":148,"x2":849,"y2":714,"w":849,"h":566}"
      ["files"]=>
      NULL
      ["ticket_cost"]=>
      string(17) "2 €, erm. 1 €"
      ["freeticket_amount"]=>
      NULL
      ["freeticket_accretion"]=>
      NULL
      ["booking"]=>
      string(0) ""
      ["activated"]=>
      string(1) "1"
      ["repeat_settings"]=>
      string(121) "{"type":{"name":"weekly","params":{"so":"so","di":"di","do":"do","sa":"sa"}},"end":{"name":"date","params":"2019-06-30"}}"
      ["hits"]=>
      string(2) "62"
      ["imported"]=>
      string(1) "0"
      ["created"]=>
      string(19) "2019-04-10 12:19:40"
      ["contact_id"]=>
      NULL
      ["orgenizer_id"]=>
      string(3) "497"
      ["user_id"]=>
      string(2) "63"
      ["location_id"]=>
      string(4) "1695"
      ["is_top"]=>
      string(1) "0"
    }
    ["Location"]=>
    object(stdClass)#1554 (22) {
      ["id"]=>
      string(4) "1695"
      ["catid"]=>
      string(1) "0"
      ["name"]=>
      string(25) "Cartoonmuseum Brandenburg"
      ["description"]=>
      string(1523) "Erstes und einziges Museum für Komische Kunst in der Region Berlin-Brandenburg.

Seit Februar 2011 ist das Cartoonmuseum Brandenburg mit der "Sammlung Museen für Humor und Satire" in der historischen Altstadt von Luckau angesiedelt. Die Sammlung der bundesweiten Vereinigung „Cartoonlobby“ fand ihr vorläufiges Domizil im Erdgeschoss des denkmalgeschützten Gebäudes der ehemaligen JVA und dem jetzigen Kreisarchiv. Das Cartoonmuseum befindet sich im Ensemble zusammen mit dem Niederlausitz-Museum, der Kulturkirche, der Tourismusinformation und einem Indoorspielplatz.

 

Auf 150 m² Archiv- und Ausstellungsfläche werden im Cartoonmuseum jeweils an die 100-160 Original-Objekte verschiedenster Künstler in ständig wechselnden Ausstellungen präsentiert.

Die Pflege und Dokumentation des großen satirischen Erbes und der gezeichneten humoristischen Gesellschaftskritik vergangener Epochen insbesondere aus der Region Berlin-Brandenburg sind grundsätzliches Anliegen und Leitmotiv des Museums. Sonderausstellungen zu aktuellen gesellschaftlichen Themen, Jubiläen und mit prominenten zeitgenössischen Zeichner*innen ergänzen das Spektrum des Angebots mit den beliebten Kunstgenres Cartoon und Karikatur im Museum.

Veranstaltungen, Workshops, Lesungen und Vorträge gehören ebenso zum Programm rund um die Sammlung der „Cartoonlobby“. Zusammen mit einer umfangreichen Fachbibliothek und dem Archiv, bildet dieser Kulturschatz die Grundlage für ein zukünftiges großes Museum in der Region."
      ["address"]=>
      string(27) "Nonnengasse 3, 15926 Luckau"
      ["street"]=>
      string(11) "Nonnengasse"
      ["house_number"]=>
      string(1) "3"
      ["plz"]=>
      string(5) "15926"
      ["place"]=>
      string(6) "Luckau"
      ["tel"]=>
      string(17) "03375 / 52 930 44"
      ["fax"]=>
      string(0) ""
      ["url"]=>
      string(39) "http://www.cartoonmuseum-brandenburg.de"
      ["lat"]=>
      string(18) "51.852954864501950"
      ["lng"]=>
      string(18) "13.717784881591797"
      ["tip_start"]=>
      string(19) "0000-00-00 00:00:00"
      ["tip_end"]=>
      string(19) "0000-00-00 00:00:00"
      ["image"]=>
      string(36) "2ff06d59d7159623a8f5e1a12e8add43.jpg"
      ["thumb_params"]=>
      string(48) "{"x":0,"y":16,"x2":600,"y2":416,"w":600,"h":400}"
      ["mail"]=>
      string(20) "info@cartoonlobby.de"
      ["gallery_path"]=>
      NULL
      ["attachments"]=>
      string(0) ""
      ["videos"]=>
      string(0) ""
    }
    ["Category"]=>
    array(1) {
      [0]=>
      object(stdClass)#1553 (8) {
        ["id"]=>
        string(1) "8"
        ["name"]=>
        string(26) "Ausstellungen & Führungen"
        ["parent_id"]=>
        string(1) "0"
        ["lft"]=>
        string(1) "7"
        ["rght"]=>
        string(1) "9"
        ["items"]=>
        string(5) "11303"
        ["level"]=>
        string(1) "2"
        ["EventsHasCategory"]=>
        object(stdClass)#1552 (3) {
          ["id"]=>
          string(6) "229927"
          ["event_id"]=>
          string(6) "214524"
          ["categorie_id"]=>
          string(1) "8"
        }
      }
    }
    ["Tag"]=>
    array(3) {
      [0]=>
      object(stdClass)#1551 (3) {
        ["id"]=>
        string(3) "349"
        ["name"]=>
        string(7) "Cartoon"
        ["EventsHasTag"]=>
        object(stdClass)#1550 (3) {
          ["id"]=>
          string(6) "373833"
          ["event_id"]=>
          string(6) "214524"
          ["tag_id"]=>
          string(3) "349"
        }
      }
      [1]=>
      object(stdClass)#1549 (3) {
        ["id"]=>
        string(3) "350"
        ["name"]=>
        string(9) "Karikatur"
        ["EventsHasTag"]=>
        object(stdClass)#1548 (3) {
          ["id"]=>
          string(6) "373834"
          ["event_id"]=>
          string(6) "214524"
          ["tag_id"]=>
          string(3) "350"
        }
      }
      [2]=>
      object(stdClass)#1547 (3) {
        ["id"]=>
        string(3) "351"
        ["name"]=>
        string(14) "Komische Kunst"
        ["EventsHasTag"]=>
        object(stdClass)#1546 (3) {
          ["id"]=>
          string(6) "373835"
          ["event_id"]=>
          string(6) "214524"
          ["tag_id"]=>
          string(3) "351"
        }
      }
    }
    ["Media"]=>
    array(0) {
    }
  }
  [2]=>
  object(stdClass)#1544 (5) {
    ["Event"]=>
    object(stdClass)#1545 (28) {
      ["id"]=>
      string(6) "211369"
      ["parent"]=>
      NULL
      ["name"]=>
      string(61) "Mit heißem Wachs und Federkiel – offene Ostereierwerkstatt"
      ["teaser"]=>
      string(0) ""
      ["description"]=>
      string(0) ""
      ["start"]=>
      string(19) "2019-04-17 14:00:00"
      ["end"]=>
      string(19) "2019-04-24 20:00:00"
      ["fsk"]=>
      NULL
      ["tip_start"]=>
      string(19) "0000-00-00 00:00:00"
      ["tip_end"]=>
      string(19) "0000-00-00 00:00:00"
      ["is_tip"]=>
      string(1) "0"
      ["image"]=>
      string(0) ""
      ["thumb_params"]=>
      string(0) ""
      ["files"]=>
      NULL
      ["ticket_cost"]=>
      string(0) ""
      ["freeticket_amount"]=>
      NULL
      ["freeticket_accretion"]=>
      NULL
      ["booking"]=>
      string(0) ""
      ["activated"]=>
      string(1) "1"
      ["repeat_settings"]=>
      NULL
      ["hits"]=>
      string(2) "27"
      ["imported"]=>
      string(1) "1"
      ["created"]=>
      string(19) "2019-03-18 08:08:26"
      ["contact_id"]=>
      NULL
      ["orgenizer_id"]=>
      NULL
      ["user_id"]=>
      string(2) "19"
      ["location_id"]=>
      string(3) "844"
      ["is_top"]=>
      string(1) "0"
    }
    ["Location"]=>
    object(stdClass)#1543 (22) {
      ["id"]=>
      string(3) "844"
      ["catid"]=>
      string(2) "78"
      ["name"]=>
      string(29) "Schloss & Festung Senftenberg"
      ["description"]=>
      string(1285) "

Erobern Sie Sachsens Festung in Brandenburg!
Diese beeindruckende Renaissanceanlage war bis 1815 Sachsens Festung im heutigen Brandenburg zum Schutze Dresdens. Aus einer mittelalterlichen Burg hervorgegangen ist sie heute in Deutschland die einzig erhaltene Festungsanlage in Erdbauweise. Haben Sie Lust auf eine Eroberung? Wenn ja, Sie werden ganz sicher mit Neuentdeckungen und musealen Schätzen belohnt. Starten Sie zu einem Festungsrundgang und erfahren Sie, was Soldaten in einer Poterne, einem Pulverturm oder einem Ausfall taten. Im Inneren des Schlosses gehen Sie auf eine Entdeckungsreise durch die jahrhundertalte Geschichte der Lausitzer Region. Im Keller erwarten Sie Ausgrabungsfunde der Lausitzer Kultur, die durch den Bergbau an das Tageslicht befördert wurden.Sehen Sie Senftenbergs älteste Feuerwehr von 1763, die größte Weinpresse der Region, eine original sorbische Bauernstube und wertvolles Kircheninventar. Nehmen Sie Platz auf Holzbänken im historischen Klassenzimmer und besteigen Sie in Gedanken unsere ländliche Jagdkutsche. Ein Höhepunkt mitten im Schloss ist der originale Bergwerksstollen. Ausgestattet mit einem Schutzhelm erkunden Sie „unter Tage“, wie Braunkohle vor über 150 Jahren entdeckt und abgebaut wurde.

" ["address"]=> string(30) "Dubinaweg 1, 01968 Senftenberg" ["street"]=> string(9) "Dubinaweg" ["house_number"]=> string(1) "1" ["plz"]=> string(5) "01968" ["place"]=> string(11) "Senftenberg" ["tel"]=> string(0) "" ["fax"]=> string(0) "" ["url"]=> string(26) "http://museum.kreis-osl.de" ["lat"]=> string(18) "51.514152526855470" ["lng"]=> string(18) "14.003963470458984" ["tip_start"]=> NULL ["tip_end"]=> NULL ["image"]=> NULL ["thumb_params"]=> string(47) "{"x":7,"y":0,"x2":500,"y2":333,"w":493,"h":333}" ["mail"]=> string(32) "museum-senftenberg@museum-osl.de" ["gallery_path"]=> string(4) "NULL" ["attachments"]=> string(87) "["/var/www/lausebande.de/web/images/attachments/Schloss_Senftenberg/Informationen.pdf"]" ["videos"]=> string(0) "" } ["Category"]=> array(1) { [0]=> object(stdClass)#1542 (8) { ["id"]=> string(1) "6" ["name"]=> string(17) "Kurse & Workshops" ["parent_id"]=> string(1) "0" ["lft"]=> string(1) "5" ["rght"]=> string(1) "7" ["items"]=> string(4) "2896" ["level"]=> string(1) "2" ["EventsHasCategory"]=> object(stdClass)#1541 (3) { ["id"]=> string(6) "228052" ["event_id"]=> string(6) "211369" ["categorie_id"]=> string(1) "6" } } } ["Tag"]=> array(0) { } ["Media"]=> array(2) { [0]=> object(stdClass)#1540 (4) { ["id"]=> string(1) "4" ["name"]=> string(10) "lausebande" ["items"]=> string(4) "9797" ["EventsHasMedia"]=> object(stdClass)#1539 (3) { ["id"]=> string(5) "65513" ["event_id"]=> string(6) "211369" ["media_id"]=> string(1) "4" } } [1]=> object(stdClass)#1538 (4) { ["id"]=> string(1) "5" ["name"]=> string(16) "lausebande_print" ["items"]=> string(4) "9794" ["EventsHasMedia"]=> object(stdClass)#1537 (3) { ["id"]=> string(5) "65514" ["event_id"]=> string(6) "211369" ["media_id"]=> string(1) "5" } } } } }