Landkreis
×

Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 3145
Cottbus Mittwoch, 01 Juli 2015 von Michel Wegener

25. Großer Preis von Deutschland

25. Großer Preis von Deutschland

Am letzten Samstag gab es wieder ein Kräftemessen der Bahnrad-Sprinterstars. Unter anderem am Start war Lokalmatador Maximilian Levy (RSC Cottbus) unter der Betreuung von Eyk Pokorny. Er konnte sich im Sprint-Finale mit 2:0 Läufen gegen Sam Webster aus Neusseland durch setzten und gewann den Großen Preis von Deutschland. Die vierfache Juniorenmeisterin Emma Hinze (RSC Cottbus) und Ihr Sprint-Kollege Moritz Meißner (RSC Cottbus) gewannen beim Großen Preis von Deutschland im Sprint-Wettbewerb der Juniorinnen und Junioren.

Maximilian Levy beim großen Preis von Deutschland; Foto: Michel Wegener

Weitere Gewinner beim Großen Preis von Deutschland waren: Kristina Vogel (Erfurt) und Nikita Shurshin (Russland) bei Keirin (Frauen / Männer) und beim Teamsrpint Frauen China, bei den Männern Russland 2.

In der Zeit wo ich mir die spannenden Sprits angeschaut habe, gab es ein Sturz welcher augenscheinlich keine ernsthaften Verletzung nach sich zog, da die Fahrerin gleich danach aus eigener Kraft aufstand und zu ihren Betreuern lief.

 

(Fotos Michel Wegener)

 

Das könnte Sie auch interessieren