Cottbus Montag, 03 Oktober 2011 von Uwe Kneschk

Cottbuser CDU- Parteitag: Michael Schierack als Kreisvorsitzender wiedergewählt

Cottbuser CDU- Parteitag: Michael Schierack als Kreisvorsitzender wiedergewählt


Der alte und neue Kreisvorsitzende der Cottbuser CDU heißt Prof. Dr. Michael Schierack.
Auf dem Kreisparteitag in Cottbus stimmten 92 % der anwesenden Christdemokraten für Michael Schierack, der vor zehn Jahren erstmals als Cottbuser Kreisvorsitzender gewählt worden war.
Zu seinen Stellvertreten wurden mit Margot Hermann, Mario Laurischk und Jörg Schnapke drei bewährte Mitstreiter wieder gewählt.
Im Anschluss seiner Wiederwahl dankte der Kreisvorsitzende den Cottbuser CDU- Mitgliedern für das erneut ausgesprochene Vertrauen. Gleichzeitig schwor er die Anwesenden im Stadthaus auf die bevorstehenden Aufgaben ein, die mit den Wahlen in den nächsten drei Jahren einen Höhepunkt finden werden.
Unter den Gästen in Cottbus weilten auch die Landesvorsitzende der CDU- Brandenburgs, Dr. Saskia Ludwig, sowie ihr Generalsekretär Dieter Dombrowski.
Die CDU- Vorsitzende ging in ihren Ausführungen auf die anstehenden Probleme im Land ein. Dazu zählte Ludwig die Bildungspolitik, die Infrastrukturprobleme und auch den bevorstehenden demographischen Wandel. Dabei hob sie das engagierte Wirken von Michael Schierack in der Fraktion des Brandenburger Landtags hervor.

Das könnte Sie auch interessieren

Neuste Angebote