Brandenburg Dienstag, 06 April 2010 von Helmut Fleischhauer

Der verrückte Maulwurfsclan von Jennifer Feldkirchner

Der verrückte Maulwurfsclan von Jennifer Feldkirchner

Kürzlich hat die 30-jährige Jennifer Feldkirchner, Mutter von 3 Kindern und freischaffende Grafik-Designerin und Kinderbuchautorin, ihr drittes Buch veröffentlicht.
In dem Buch geht es um einen Maulwurf namens Bruno, der friedlich auf einer großen Wiese lebt.
Eines Tages lernt er die Maulwurfsdame Rosa kennen, und schon bald erwarten sie Kinder. Um die beiden zu unterstützen, kommt die Großfamilie von Rosa zu Besuch, und Bruno ist zunächst völlig überrumpelt, zumal Rosas Verwandtschaft ziemlich chaotisch ist.
So passieren die unterschiedlichsten Missgeschicke und viele lustige Abenteuer.
Zum Beispiel wird gleich zu Beginn der komplette Bau geflutet oder eines Tages weht ein eigenartiger Gestank durch die Gänge, dessen Ursache aber schnell gefunden wird ...
In einer Geschichte ist der Maulwurfopa auf der verzweifelten Suche nach seinen Zähnen und ein anderes mal eröffnet einer der Maulwürfe einen Imbiss, wo man „Regenwurm am Spieß“ oder „Wurmragout“ genießen kann.
Das ist natürlich noch längst nicht alles ...
"Der verrückte Maulwurfsclan" von Jennifer Feldkirchner
114 Seiten
Verlag: Bächtold, Pia; Auflage: 1., Aufl. (Februar 2010)
ISBN-10: 3940951439
ISBN-13: 978-3940951434
EUR 13,50

Das könnte Sie auch interessieren