Landkreis
Brandenburg Sonntag, 23 Mai 2021 von Redaktion / Presseinfo

Brandenburg im ersten Quartal 2021: Mehr als 5.000 Gewerbeanmeldungen

Brandenburg im ersten Quartal 2021: Mehr als 5.000 Gewerbeanmeldungen

Im Land Brandenburg wurden im ersten Quartal 2021 insgesamt  5.142 Gewerbeanmeldungen registriert. Das gab das Amt für Statistik Berlin-Brandenburg bekannt. Vergleichsweise zum Vorjahreszeitraum waren das 329 Anmeldungen mehr. Der Wirtschaftsabschnitt „Handel; Instandhaltung und Reparatur von Kraftfahrzeugen“ hat mit 1.211 An- und 968 Abmeldungen am meisten hervorgestochen.  

Das Amt für Statistik Berlin-Brandenburg teilte dazu mit:

Im 1. Quartal 2021 wurden in den Brandenburger Gewerbeämtern 5 142 Gewerbeanmeldungen entgegengenommen. Das waren 329 Gewerbe bzw. 6,8 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum. Wie das Amt für Statistik BerlinBrandenburg weiter mitteilt, sank die Zahl der Gewerbeabmeldungen gleichzeitig um 7,5 Prozent auf 4 363.

Wirtschaftsabschnitt mit meisten An- und Abmeldungen 

Den größten Anteil an den Gewerbemeldungen hatte der Wirtschaftsabschnitt „Handel; Instandhaltung und Reparatur von Kraftfahrzeugen“ mit 1 211 An- und 968 Abmeldungen, gefolgt vom Abschnitt „Erbringung von sonstigen wirtschaftlichen Dienstleistungen“ mit 684 An- und 565 Abmeldungen. Im Baugewerbe wurden 473 An- und 556 Abmeldungen registriert.

Red. / Presseinfo 

Bild: pixabay 

Das könnte Sie auch interessieren