Freitag, 18.08.2017
*

Bedeckt

24 °C
Nordost 1.9 km/h

Jetzt aktiv Mitmachen!

Spree-Neiße Montag, 25 Juli 2016 14:20 |  von Redaktion

Polizeimeldungen aus dem Landkreis Spree Neiße

Polizeimeldungen aus dem Landkreis Spree Neiße

Peitz: Unbekannte Fahrraddiebe stahlen am Sonntagnachmittag zwei an einer Gartenanlage an der Cottbuser Straße gesichert abgestellte Drahtesel. Die Schadenshöhe beträgt etwa 800 Euro.

 

Forst: Eine 25-jährige Frau warf am Sonntagnachmittag im stark angetrunkenen Zustand leere Bierflaschen am Bahnhof in der Sorauer Straße umher. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,86 Promille. Die Frau wurde zum Schutz der eigenen Person in den Polizeigewahrsam genommen. Bei der Durchsuchung wurde ein Behältnis mit Anhaftungen mit betäubungsmittelverdächtigen Substanzen aufgefunden und sichergestellt.

 

Guben: Am Wochenende drangen unbekannte Täter in der Goethestraße gewaltsam in mehrere Büros ein und entwendeten nach ersten Ermittlungen Computertechnik. Die Schadenshöhe ist nicht bekannt.

 

Groß Schacksdorf: Ein Pavillon aus Holz wurde am Wochenende in der Hauptstraße teilweise auseinander montiert und entwendet. Die Schadenshöhe beträgt mehrere hundert Euro.

 

BAB 15 bei Forst: Der Polizei wurde am Montagvormittag kurz vor 09:00 Uhr ein Verkehrsunfall gemeldet, der sich zwischen den Anschlussstellen Forst und Bademeusel in Fahrtrichtung Polen ereignet hatte. Ein MERCEDES-Kleinbus war mit einem PKW zusammengestoßen. Nach einer ersten Schätzung wurde ein Sachschaden von rund 12.000 Euro verursacht. Ein Atemalkoholtest bei dem 59-jährigen MERCEDES-Fahrer ergab einen Messwert von 1,18 Promille, so dass zur Beweissicherung im Ermittlungsverfahren eine Blutprobe im Krankenhaus veranlasst wurde.

 

 

 

Quelle: Polizeidirektion Süd

Bewertung:
(0 Stimmen)

Kommentare

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten