Mittwoch, 23.08.2017
*

Heiter

19 °C
Südwest 3.1 km/h

Jetzt aktiv Mitmachen!

Schwarzheide Mittwoch, 31 Mai 2017 18:01 |  von Redaktion

Heute Nike Factory Outlet in Schwarzheide eröffnet

Der neue Factory Store in Schwarzheide Der neue Factory Store in Schwarzheide Wieduwilt Kommunikation

Einziger Nike Factory Store im Großraum Dresden/ Lausitz/Spreewald!

Weltmarktführer Nike öffnet in Schwarzheide

Seit heute um 10:00 Uhr öffnet der Sportartikelhersteller Nike seinen neuen Factory Store in Schwarzheide-Mitte. Im einzigen Nike Factory Outlet  Store im Großraum Dresden-Lausitz-Spreewald können die Kunden nicht nur die beliebten Markensportartikel kaufen, sondern auch die Wäsche-, Jeans- und Freizeitmode von Nike. Nike bietet auf rund 600 Quadratmetern Verkaufsfläche modische Marken-Sportartikel zu Outlet-Preisen an.

Für den Standort hat man sich auf Grund der verkehrsgünstigen Lage an der Bundesautobahn A 13, zwischen Dresden, dem Spreewald und Berlin, entschieden. Das Standortpotenzial der Lausitz sei hervorragend. „Die touristische Erschließung des Seenlandes und die Nähe zu Dresden sind entscheidende Argumente für die Standortentscheidung“, betont Sebastiano Jaksetich, Investor und Vermieter der Outlet-Fläche. Die Stadt Schwarzheide schreitet damit bei der Umsetzung ihres Stadtentwicklungskonzeptes weiter voran. „Schwarzheide braucht ein Zentrum. Das ist in unserem Stadtentwicklungskonzept schon vor Jahren festgeschrieben worden. Mit den Marken-Outlets komplettieren wir auf höchst attraktive Weise den Standort an der Schipkauer Straße mit hochwertigen Einkaufsgegebenheiten für unsere Bürger und die Gäste des Seenlandes“, sagt Bürgermeister Christoph Schmidt begeistert. Auch der regionale Arbeitsmarkt profitiert davon: „Für die Errichtung der Gebäude sind überwiegend heimische und regionale Baufirmen beauftragt worden. Das gehört zum Prinzip und den Werten unseres Unternehmens“, berichtet Investor und Vermieter Andreas Siegel. Für Nike sind ab der Eröffnung rund 20 Mitarbeiter in Schwarzheide-Mitte tätig.

Outlet Stores werden direkt vom Hersteller betrieben und bieten Vorjahres- und Testkollektionen sowie Überproduktionen dauerhaft bis zu 70% unter dem üblichen Ladenpreis an. In Schwarzheide-Mitte eröffneten schon Anfang März die Marken Tom Tailor, Schiesser, Cecil und Street One ihre Outlet-Stores.

Hintergrund:

Investor ist die SLO GmbH, die das Gebiet auf der Grundlage des gültigen Bebauungsplans vermarktet und bislang rund vier Millionen Euro in Schwarzheide-Mitte investiert hat. Die ersten Geschäfte der Marken Tom Tailor, Cecil, Schiesser und Street One haben dort Anfang März ihren Stores eröffnet, nun folgt Nike als fünftes Marken-Outlet. Der Standort Schwarzheide-Mitte wurde von den Markenunternehmen bewusst ausgewählt, denn alle wichtigen Faktoren sprechen dafür: Gute Erreichbarkeit durch die Autobahn A 13, die Lage im Lausitzer Seenland mit dem damit verbundenen touristischen Potenzial und die Nähe zur Großstadt Dresden. 

Für die Planung des Standortes Schwarzheide-Mitte ist die Stadt Schwarzheide zuständig, die gemäß ihres Stadtentwicklungsplanes dort ihr neues Stadtzentrum entwickelt.

Mehr Informationen dazu im Netz: www.schwarzheide-mitte.de

 

Bewertung:
(0 Stimmen)

Kommentare

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten