Freitag, 24.11.2017
*

Regen

10 °C
Südwest 5 km/h

Jetzt aktiv Mitmachen!

Cottbus Donnerstag, 02 März 2017 09:44 |  von Jürgen Schuhr

Lok Cottbus vor schwerer Heimaufgabe

Lok Cottbus vor schwerer Heimaufgabe
Nach der Niederlage vom letzten Wochenende heißt es für die Classic-Kegler des ESV Lok Cottbus wieder in die Erfolgsspur zurück zu finden. Dazu gastiert am Samstag der SSV Grün-Weiß Plessa in der Kegelhalle an der Saarbrücker Straße. Die Gäste werden bestrebt sein sich für die Niederlage aus der Hinrunde zu revanchieren benötigen sie doch außerdem noch jeden Punkt um nicht in die untere Tabellenhälfte abzurutschen. Vor den Gastgebern um Kapitän Wolfgang Roick steht also die Aufgabe, am Samstag ab 13:00 Uhr, mit äußerster Konzentration das Spiel anzugehen um sich nicht überraschen zu lassen zumal ein Heimsieg ein wichtiger Schritt in Richtung Landesmeisterschaft sein könnte.
 
In der Landesklasse der Herren steht bereits der vorletzte Spieltag auf dem Programm. Dazu reist die2. Mannschaft des ESV Lok nach Spreenhagen und trifft am Samstag um 13:00 Uhr auf den dortigen KV. Die Gastgeber sehen sich noch in akuter Abstiegsgefahr, so dass die Cottbuser einen entschlossenen Gastgeber erwarte dürfen, der bestrebt ist die Punkte zu Hause zu behalten.
Auch die Damen des ESV Lok sind an diesem Wochenende im Einsatz. Gastgeber sind die Namensvetter aus Falkenberg. Auf den angenehm zu bespielenden Bahnen an der Elster erwartet die Cottbuser Damen am Sonntag ab 09:00 Uhr sicher ein heißer Tanz.
 
Derbyzeit ist am Sonntag in der Kreisliga wenn der BSV KW Jänschwalde 94 und die 3. Mannschaft des ESV Lok aufeinandertreffen. DieLok-Kegler benötigen noch jeden möglichen Punkte aber die Jänschwalder werden sicher nicht bereit diese leichtfertig abzugeben.
 
Bei der 2. Mannschaft des SV Alemania Forst muss in der Kreisklasse die 4. Mannschaft des ESV Lok am Sonntag um 09:00 Uhr antreten. Für die Cottbuser eine Möglichkeit zu zeigen das man auch auf fremden Anlagen gute Ergebnisse erzielen kann.
Bewertung:
(0 Stimmen)

Kommentare

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten