Freitag, 24.11.2017
*

Bedeckt

10 °C
Nordwest 3.1 km/h

Jetzt aktiv Mitmachen!

Cottbus Montag, 12 Dezember 2016 17:11 |  von Redaktion

Historisches Bahnhofsdach für die Cottbuser Parkeisenbahn

Historisches Bahnhofsdach für die Cottbuser Parkeisenbahn

Die Arbeiten zum Umbau des Bahnhofs Cottbus sind in vollem Gange. Ab dem heutigen 12. Dezember 2016 wird mit dem Rückbau des alten Bahnsteigdachs an den Gleisen 9/10 des Cottbuser Bahnhofs begonnen.

Eigentlich sollte das alte Dach zur Verschrottung kommen. Bereits im Frühjahr 2015 hat der Verein zur Förderung der Cottbuser Parkeisenbahn e.V. den Kontakt zur Deutschen Bahn gesucht, um die Idee eines behutsamen Rückbaus sowie ein Konzept für die Neuerrichtung am Bahnhof Zoo der Parkeisenbahn Cottbus zu besprechen. Das Bahnsteigdach am Gleis 9/10 ist das bis heute einzig erhaltene historische Bahnsteigdach aus dem Jahr 1888.

Für diese Idee konnte sich die Deutsche Bahn AG begeistern. Seit dem Frühjahr 2016 gibt es eine Arbeitsgruppe, bestehend aus der DB Netz AG, DB Station & Service AG, dem Verein zur Förderung der Cottbuser Parkeisenbahn e.V., der Cottbusverkehr GmbH und der Brandenburgisch Technischen Universität Cottbus-Senftenberg (Fachgebiet Bautechnikgeschichte und Tragwerkserhaltung sowie Fachgebiet Eisenbahn- und Straßenwesen). Masterstudentin Isabell Wollweber hat sich in ihrer Masterarbeit um die Aufnahme des Bestandes, die Erarbeitung des fachgerechten Rückbau sowie die Baubegleitung gekümmert.

Mehr Infos gibts im Videointerview mit Denis Kettlitz und Isabell Wollweber.

Medien

Historisches Bahnhofsdach für die Cottbuser Parkeisenbahn Niederlausitz aktuell
Bewertung:
(1 Stimme)

Kommentare

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten