Donnerstag, 23.11.2017
*

Heiter

3 °C
Ost 1 km/h

Jetzt aktiv Mitmachen!

Cottbus Samstag, 10 Dezember 2016 10:49 |  von Redaktion

Dr. Markus Binder wird neuer LEAG-Finanzvorstand

Dr. Markus Binder wird neuer LEAG-Finanzvorstand

Die Aufsichtsräte der Lausitz Energie Bergbau AG und Lausitz Energie Kraftwerke AG (LEAG) haben in ihrer jüngsten Sitzung Dr. Markus Binder in den Vorstand der beiden Unternehmen berufen. Er übernimmt dort das Finanzressort als Nachfolger von Dr. Helmar Rendez. Der bisherige Finanzvorstand Dr. Helmar Rendez hatte im Oktober den Vorsitz des gemeinsamen Vorstands der LEAG-Unternehmen übernommen und übt seitdem beide Funktionen in Personalunion aus.

Der 49-jährige Diplom-Kaufmann und Doktor der Wirtschaftswissenschaften Markus Binder wechselt zum 1. März 2017 von der Grosskraftwerk Mannheim AG, wo er seit 2010 als Vorstand den kaufmännischen Bereich verantwortet, zur LEAG in die Lausitz.

Dr. Markus Binder studierte und promovierte an der Universität Stuttgart im Fachbereich technisch orientierte Betriebswirtschaft. Der berufliche Einstieg erfolgte 1997 über die A.T. Kearney Management Consultans GmbH in Stuttgart.  Hier leitete er mehrere energiewirtschaftliche Projekte und war unter anderem Mitglied des europäischen Kompetenzzentrums für Energiewirtschaft. 2001 wechselte er zur EnBW Kraftwerke AG. Dort leitete Dr. Markus Binder zuletzt das Projektcontrolling, bevor er 2008 die kaufmännische Gesamtverantwortung sowie die Leitung verschiedener Bereiche der EnBW Ostwürttemberg DonauRies AG übernahm. 2010 wechselte er in den Vorstand der Grosskraftwerk Mannheim AG, zuständig für den kaufmännischen Bereich.

Dr. Markus Binder lebt in Partnerschaft und ist Vater zweier Kinder im Alter von 15 und 17 Jahren.

pm/red

Bewertung:
(0 Stimmen)

Kommentare

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten