Mittwoch, 23.08.2017
*

Bedeckt

11 °C
Südwest 1 km/h

Jetzt aktiv Mitmachen!

Cottbus Samstag, 23 Juli 2016 17:51 |  von (Leserreporter)

Guten Morgen Cottbus #44 - heute mit Countertenor David Vogel

Guten Morgen Cottbus #44 - heute mit Countertenor David Vogel

Zu altbekannten Liedern lud am heutigen Vormittag der Countertenor und Musikpädagoge David Vogel alle Cottbuser und Gäste der Stadt ein. Es war schon eine seltsame Illusion: Schloss man die Augen, erweckte sich einem der Eindruck, da singt doch eine junge  Operettensängerin - aber öffneten sich dann die Augen, war man einem Irrtum aufgesessen. Denn David Vogel beherrscht es vorzüglich, mit Hilfe einer durch Brustresonanz verstärkten Kopfstimme in Alt- oder sogar Sopranlage zu singen. Wie er selbst sagte, kann er somit praktisch ein Duett allein singen - sowohl den männlichen, als auch den weiblichen Part.

Heute nun schlüpfte er in die Rolle des Prinzen Orlofsky aus der Strauss-Operette "Die Fledermaus" und begrüßte alle mit dem Stück "Ich lade gern mir Gäste ein". Beim "Kleinen grünen Kaktus" der Comedian Harmonists und der "Isabella aus Kastillien" konnte das Publikum lautstark mitsingen.

David Vogel wurde natürlich nicht vom Platz gelassen, ohne noch einmal den kleinen grünen Kaktus als Zugabe zu singen. Wieder einmal eine Stunde voll toller Musik, um entspannt und gut gelaunt in das Wochenende zu starten. Dankeschön!

 

Fotos: Simone Noack & René Reifenberger

Bewertung:
(0 Stimmen)

Kommentare

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten