Gosda I Donnerstag, 22 März 2012 von Helmut Fleischhauer

„Klinger Runde“ trifft sich am 25.März um 19:00 Uhr im Gemeindezentrum "Schafstall" in Gosda

„Klinger Runde“ trifft sich am 25.März um 19:00 Uhr im Gemeindezentrum "Schafstall" in Gosda

Am Sonntag, den 25.März 2012 trifft sich die Bürgerinitiative Klinger Runde um 19:00 Uhr im Gemeindezentrum „Schafstall“ in Gosda, Gemeinde Wiesengrund.
Ein Hauptthema wird der Entwurf der Kreisentwicklungskonzeption (KEK) des Landkreises sein. Die Klinger Runde möchte sich in die öffentliche Diskussion mit einer eigenen Stellungnahme und über die Fraktionsarbeit mit einbringen.
Über die Situation der Tagebauplanungen auf der polnischen Seite informieren Vertreter der polnischen Bürgerinitiative. Mit den Gästen aus dem Nachbarland werden an diesem Abend auch die weitere Zusammenarbeit und die Organisation von gemeinsamen Veranstaltungen geplant.
Weitere Themen sind die Konflikte, die sich aus dem Ausbau der Erneuerbaren Energien in der Region ergeben sowie der Sachstand der aktuellen energiepolitischen Diskussion.
Zu dem Treffen am Sonntag ist jeder herzlich eingeladen.
Quelle: Thomas Burchardt, Sprecher der Klinger Runde

Das könnte Sie auch interessieren