Werben Mittwoch, 27 April 2016 von Redaktion

19. Oldtimertreffen am 1. Mai in Werben

19. Oldtimertreffen am 1. Mai in Werben

Alte Liebe rostet nicht! 

 

Unter diesem Motto laden die Oldtimerfreunde Werben auch in diesem Jahr wieder ein.

Glänzender Chrom, funkelnder Lack, leuchtende Augen ... Jedes Jahr am 1. Mai stellen die Oldtimerfreunde ihre „Schätze“ der Öffentlichkeit vor, zeigen die in langen Wintermonaten liebevoll restaurierten Fahrzeuge.

Das gemeinsame Fachsimpeln, der Erfahrungsaustausch oder einfach nur das Interesse und die Freude am Bewahren der historischen Technik begeistern die Besitzer und Besucher gleichermaßen. Wissenswertes über historische Technik von Autos und Motorräder, erwartet die Besucher.

Ein Teilemarkt eröffnet den Reigen der Veranstaltungen um Oldtimer und ihre Technik. Wer Raritäten für die Komplettierung und Ausstattung seines „Schmuckstücks“ sucht, dem bietet sich an diesem Tag ab 09:00 Uhr, die Möglichkeit danach zu stöbern.

Ab 10:00 Uhr schlägt dann das Herz eines jeden Oldtimerfans höher, wenn er in aller Ruhe die liebevoll aufgearbeiteten und restaurierten Fahrzeuge bestaunen kann.

 

In diesem Jahr steht folgendes auf dem Programm:

09:00 Uhr Teilemarkt

ab 10:00 Uhr Anreise der Fahrzeuge

ab 11:00 Uhr Begrüßung der Teilnehmer/Vorstellung ausgewählter Fahrzeuge

13:00 Uhr Gemeinsames Anlassen der Motoren und Ausfahrt

 

Der Ort des Geschehens ist – wie in den letzten Jahren – der Landtechnische Heimathof in Werben, am Radweg nach Burg. Am Dorfausgang von Werben (in Richtung Burg) ist dieser gut an dem Großtraktor Kirowez K 700 und weiterer historischer Landtechnik zu erkennen. Für das leibliche Wohl wird ebenfalls gesorgt.

 

 

 

Quelle: Oldtimerfreunde Werben

Das könnte Sie auch interessieren

Neuste Angebote