Landkreis
Spremberg Mittwoch, 09 April 2008 von Helmut Fleischhauer

Friese schenkt Kinderheim-Kindern Karten fürs Samstag-Spiel

Friese schenkt Kinderheim-Kindern Karten fürs Samstag-Spiel

Für das nächste Heimspiel des FC Energie Cottbus gegen Arminia Bielefeld nimmt sich Landrat Dieter Friese (SPD) Verstärkung mit ins Stadion. Für 16 Kinder und drei Betreuerinnen des Kinder- und Jugendheimes des Landkreises Spree-Neiße in Spremberg hat der eingefleischte Energieanhänger Sitzplatzkarten gekauft. „Wie jedes Jahr mache ich damit den Kindern und Jugendlichen eine Freude. Gemeinsam werden wir die Mannschaft am Samstag lautstark unterstützen, denn die Mädchen und Jungs sind inzwischen ebenso große FCE-Fans wie ich und wollen, dass ihre Elf in der 1. Bundesliga bleibt“, so Friese, der inständig darauf hofft, dass das Prasnikar-Team seinen Kampf um den Nichtabstiegsplatz am kommenden Wochenende in einem ausverkauften Stadion ausfechten wird. „Die Mannschaft braucht uns Zuschauer bei ihrem Ringen um den Klassenerhalt ganz dringend! Und da zählt auch jedes Kind. Vielleicht gibt es also in Cottbus und Umgebung noch andere Sponsoren, die Klassen, Kindergruppen oder Kinder
mannschaften in Sportvereinen eine Eintrittskarte schenken - eine Stehplatzkarte bekommt man immerhin schon für 2 EUR“, regt der Landrat an, es ihm gleich zu tun.
Quelle: Landkreis Spree-Neiße
Foto: Archivbild

Das könnte Sie auch interessieren