Landkreis
Peitz Montag, 05 August 2013 von Benjamin Andriske

Ab 13. August ist die Ortsdurchfahrt Peitz voll gesperrt

Aufgrund einer Straßen- und Brückensanierung, wird die Ortsdurchfahrt in Peitz (B 168) ab Dienstag, den 13. August 2013, bis voraussichtlich Sonntag, den 01. Dezember 2013, zwischen Malxebrücke und Einmündung Dammzollstraße für den Verkehr voll gesperrt.
Im Regionalbusverkehr kommt es daher zu Fahrplanänderungen auf den Linien 21, 29, 42 und 43.
Da alle Fahrten aus und in Fahrtrichtung Cottbus über die Kraftwerkstraße und Juri-Gagarin-Straße umgeleitet werden, kommt es zu Fahrzeitverschiebungen von bis zu acht Minuten.
Cottbusverkehr bitte seine Fahrgäste, insbesondere die Hinweise an den Haltestellen Peitz Dammzollstraße sowie Peitz Richard-Wagner-Straße zu beachten und bittet für auftretende Erschwernisse um Verständnis.
Alle Fahrpläne stehen wie gewohnt auf www.cottbusverkehr.de als Download zur Verfügung.

Das könnte Sie auch interessieren