Landkreis
Guben Donnerstag, 03 Juni 2021 von Redaktion

Lausitzer Tiere: Trick und Track wollen zu dir

Lausitzer Tiere: Trick und Track wollen zu dir

Die zwei kleinen Kater Trick und Track sind startklar für ein neues Leben und suchen ein Zuhause. Derzeit leben die beiden im TERRA MATER Tierheim in Guben und sind circa ein Jahr alt. Sie sind verschmust, spielen gern mit anderen Katzen und lieben es, zu klettern. Beagle Rocky hatten wir bereits vor drei Monaten vorgestellt. (hier klicken) Das Gubener Tierheim hat uns jetzt mitgeteilt, dass der 11-Jährige mittlerweile eine tolle Familie gefunden hat. Wir wünschen alles Gute! 

Trick und Track suchen neues Zuhause 

Die beiden sind circa ein Jahr alt und suchen ein neues Zuhause - die Kater Trick und Track. Beide wünschen sich eine liebevolle Familie. Derzeit leben sie im Terra Mater Tierheim in Guben. Der graugetigerte Trick ist sehr zurückhaltend und gewinnt erst mit etwas Geduld das Vertrauen anderer. Dafür liebt er es, zu spielen und rumzutoben. Der hübsche schwarz/weiße Track ist ein "Alleskönner". Er klettert, spielt, verträgt sich mit allen anderen Katzen und ist sehr verschmust.

Zur Vermittlung

Hier geht es zur Webseite von Trick und Track: https://www.terra-mater.de/katzen-vermittlung/details/tick-trick-und-track/

Rocky ist bereits glücklich mit seiner neuen Familie

Ende Februar bekam das Tierheim in Guben einen Anruf, ob es die Möglichkeit geben würde, einen Beagle aufzunehmen. Sein Herrchen konnte sich krankheitsbedingt leider nicht mehr um ihn kümmern. Bei vielen Tierheimen hatte er es schon versucht, aber niemand wollte ihm helfen. Das Terra Mater Tierheim zögerte nicht und bot schnell Hilfe an. Der hübsche unkomplizierte Beagle lebte sich schnell ein und fand seine vierbeinigen Freunde einfach klasse. Schnell war klar, dass auch Rocky schnellstens vermittelt werden sollte. Nach kurzer Zeit gab es schon mehrere Interessenten die sich vorstellen konnten, einem älteren Hund, ein neues Zuhause zu geben. 

Doch es stellte sich heraus, dass Rocky mit seinem Alter einfach noch ein echter Wirbelwind ist. Er sprühte jeden Tag nur so vor guter Laune und zeigte, dass er noch lange nicht zum „alten Eisen „gehört. Für die, die einen älteren Hund erwarteten, hatte Rocky zu viel Energie und für die anderen war er zu alt. Leider bekam er dann einen Abszess am Bein und wir mussten ihn operieren lassen. Das steckte er ganz locker weg und war gleich wieder der lebenslustiger Heimbewohner.

Kurz darauf meldete sich beim Tierheim eine junge Familie mit einem Kleinkind, die ihn unbedingt kennenlernen wollten. Sie kamen vorbei. Ein junges Paar mit einem Kleinkind in der Kinderkarre. Rocky legte gleich seinen Kopf auf den Schoß des Kindes - natürlich unter Aufsicht. Die Familie besuchte Rocky mehrmals und gingen mit ihm spazieren. Das gefiel allen so gut, dass sie sich nicht mehr trennen wollten und Rocky durfte bei diesen lieben Menschen einziehen. Rocky hat es so gut getroffen.

Nun fühlt er sich „beagle“wohl. Er genießt seine Zeit bei den Menschen, in seinem neuen Garten und bei den täglichen Spaziergängen.

Adresse

Vorderes Klosterfeld 1
03172 Guben

Telefon: 03561 - 4132

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

ÖFFNUNGSZEITEN:

Dienstag & Donnerstag
14.00 – 16.00 Uhr

Samstag & Sonntag
14.00 - 16.00 Uhr

Aus gegebenen Anlass zurzeit nur nach telefonischer Absprache.

Red. 

Bild: Terra Mater Umwelt- und Tierhilfe 

Das könnte Sie auch interessieren