Landkreis
Guben Samstag, 19 Dezember 2020 von Redaktion / Presseinfo

Stadtverwaltung Guben sucht dringend Schiedspersonen

Stadtverwaltung Guben sucht dringend Schiedspersonen

Die Stadtverwaltung Guben sucht dringend Schiedspersonen. Das teilte das Amt Burg mit. Die Bewerbungsfrist wurde verlängert, sodass sich Interessierte bis zm 08. Januar 2021 schriftlich bei der Stadt Guben melden können. 

Die Stadt Guben teilte dazu mit: 

Die Stadtverwaltung Guben sucht dringend ehrenamtliche Helfer, die sich für die Tätigkeit als Schiedsperson interessieren und in der Schiedsstelle 1 als Vorsitzende/r bzw. stellvertretende/r Vorsitzende/r mitarbeiten möchten.

Zuständigkeitsgebiet

Die Schiedsstelle 1 umfasst folgendes Zuständigkeitsgebiet:

Altstadtbereich östlich der Erich-Weinert-Straße, Forster Straße, einschließlich der Ortsteile Groß Breesen, Bresinchen, Kaltenborn und Schlagsdorf.

Bedingungen 

Die Bewerber müssen:

- mehr als 25 Jahre alt sein,

- im Bereich des Zuständigkeitsgebietes wohnen,

- das Wahlrecht besitzen und

- nach ihrer Persönlichkeit und ihren Fähigkeiten als Schiedsperson geeignet sein.

Aufwandsentschädigung

Nach § 2 der Entschädigungssatzung der Stadt Guben erhalten ehrenamtliche Schiedspersonen der Stadt Guben eine monatliche Aufwandsentschädigung in Höhe von 25,00 €.

Interessenten melden sich bitte schriftlich bis Freitag, den 8. Januar 2021, bei der Stadt Guben, Recht/Widersprüche/Vergabemanagement, Gasstraße 4 in 03172 Guben.

Red. / Presseinfo 

Das könnte Sie auch interessieren