Landkreis
Göritz Mittwoch, 08 Juli 2020 von Daniel Häfner

Wilde, milde Möhren: Festivals ausverkauft, heute Resttickets

Wilde, milde Möhren: Festivals ausverkauft, heute Resttickets

In sechs Minuten war die erste Milde Möhre in Göritz (bei Casel) ausverkauft. Heute (08.07.) gibt es noch Restkarten. Kultur ist gefragt in der Lausitz.

Manchmal kann man gar nicht so schnell berichten, wie sich die Lage entwickelt. Am Sonntag, den 28. Juni, startete der Verkauf der Tickets für die „Milden Möhren“ um 19.00 Uhr – die 1.000 Tickets für das erste der fünf geplanten Festivals war nach 6 Minuten ausverkauft. Um 20 Uhr war die zweite Veranstaltung ausverkauft – „lediglich“ für die letzte Veranstaltung (18.-20.09.) waren fünf Tage für den Ausverkauf nötig. Heute soll es ab 12 Uhr noch einige Restkarten geben.

Kultur ist gefragt in der Corona-Zeit und in der Lausitz. Junge, gesunde Menschen werden ihrer Lebensfreude nachgehen – Menschen aus Risikogruppen werden wohl zu Hause bleiben. Doch solche Veranstaltungen sind wichtig: für die Lausitz, für Kultur und Lebensfreude, aber auch aus ökonomischen Gründen. Die Wilde Möhre GmbH hat mehrere Angestellte und sie beauftragt überwiegend Firmen der Region. In einer Spendenkampagne halfen viele der Wilden Möhre durch die ungewisse Zeit ohne Ticketeinnahmen.

Brandenburg will das Land der Open-Airs werden, im kleinen Göritz/Chórice bei Casel/Drebkau mit rund fünf gemeldeten Einwohnern ist es das schon - mit einem Festival "Wilde Möhre" in normalen Zeiten mit 5.000 Feiernden.

Das könnte Sie auch interessieren