Burg (Spreewald) Freitag, 11 September 2020 von Redaktion/ Presseinfo

Traditionsverein Burg (Spreewald) sagt Kartoffelfest ab

Traditionsverein Burg (Spreewald) sagt Kartoffelfest ab

Schon zum 16. Mal wollte der Heimat- und Trachtenverein Burg (Spreewald) e.V. sein historisches Kartoffelhacken durchführen. Vollen Mutes sind die Mitglieder in die Vorbereitung gegangen.

Weiter teilte das Amt Burg (Spreewald)/Bórkowy (Błota) dazu mit:

Schweren Herzens haben sie sich nun jedoch entschlossen, das für den 12. September geplante Fest abzusagen. „Wir führen das Fest komplett ehrenamtlich durch“, sagt Vereinsvorsitzender Bernd Konrad. „Es ist unsicher, ob wir die aktuell hohen Auflagen erfüllen können.“ Die Verantwortung sei für die Ehrenamtler einfach zu hoch.

„Wir hoffen, dass wir im nächsten Jahr das Kartoffelfest wieder in alt bewährter Weise durchführen können", so Konrad.

Presseinfo/ Red.

Das könnte Sie auch interessieren