Landkreis Inzidenz
Spree-Neiße Samstag, 14 November 2020 von Redaktion

45 neue Coronavirusfälle im Landkreis Spree-Neiße

45 neue Coronavirusfälle im Landkreis Spree-Neiße

Der Landkreis Spree-Neiße meldete am 14.11.2020 45 neue Coronainfizierte in der Region. Aktuell sind insgesamt 582 Personen infizert, zwölf befinden sich in stationärer Behandlung, bisher sind neun Personen gestorben. Der Inzidenzwert im Landkreis liegt bei 206,6. Insgesamt befinden sich derzeit 2.545 Personen in Quarantäne.

Übersicht zu den Coronafällen im Landkreis Spree-Neiße

(vom 14.11.2020)

Bestätigte Fälle: 796

Veränderung zum Vortag: +45

davon stationäre Behandlung: 12

verstorben: 9

Quarantäne: 2545

davon geheilt: 214

Inzidenzwert: 206,6

Stadt Spremberg: +6

Stadt Forst (Lausitz): +6

Stadt Guben: +4

Stadt Drebkau: +4

Stadt Welzow: +8

Gemeinde Kolkwitz: +2

Gemeinde Schenkendöbern:

Amt Neuhausen/Spree: +2

Amt Burg (Spreewald): +6

Amt Döbern-Land: +8

Amt Peitz: +2

z.Zt. nicht im Landkreis: -3

Coronavirus in der Lausitz. Aktuelle Lage und Entscheidungen

Alle aktuellen Entwicklungen in der Region haben wir in einer Übersicht zusammengefasst ->> Weiterlesen

Das könnte Sie auch interessieren