Landkreis
Neuzelle Donnerstag, 30 August 2018 von Redaktion

Schüler droht in Neuzelle mit Amoklauf. Unterricht ausgefallen

Schüler droht in Neuzelle mit Amoklauf. Unterricht ausgefallen

Am Gymnasium und der Oberschule im Stift Neuzelle ist gestern der Unterricht ausgefallen, da am Dienstagnachmittag ein Schüler mit einem Amoklauf gedroht hat.

Laut Polizei drohte ein 16-jähriger aus der Oberschule damit, einen Amoklauf durchzuführen. Er wurde daraufhin von der Kriminalpolizei befragt. Die Behörde ging danach nicht von einer ernsthaften Bedrohung aus, aufgrund der späten Nachricht und der unklaren Sicherheitslage entschied die Schulleitung jedoch, den Unterricht an beiden Schulen am gestrigen Mittwoch dennoch ausfallen zu lassen.

Ein paar der 540 Schüler beider Einrichtungen waren am Mittwoch dennoch vor Ort, hatten aber kein Unterricht. besorgte Eltern hatten sich ebenfalls gemeldet.

Heute startete der Unterricht wieder, mit einer Klassenleiterstunde, in der über die Vorfälle gesprochen wird. Ob und welche Konsequenzen die Drohung für den Schüler hat, steht noch nicht fest.

Das könnte Sie auch interessieren