Eisenhüttenstadt Donnerstag, 10 Dezember 2020 von Redaktion

Neuer Betreiber: Kino in Eisenhüttenstadt kann wieder öffnen

Neuer Betreiber: Kino in Eisenhüttenstadt kann wieder öffnen

Das Kino in Eisenhüttenstadt wird wieder öffnen. Ein Vertreter des neuen Eigentümers sagte nach einem Gespräch mit Eisenhüttenstadts Bürgermeister Frank Balzer, „dass wir so schnell wie möglich das Kino Eisenhüttenstadt wieder öffnen werden“. Ein neuer Betreiber steht seit dem 1. November bereit. Grundsätzlich ist das Kino wieder spielbereit. Die derzeitigen Corona Regeln verhindern derzeit allerdings noch den Neustart. „Ich freue mich riesig, dass das Kino wieder öffnen wird“, sagte Bürgermeister Frank Balzer zu dem Engagement der Investoren. Natürlich müssten dafür die derzeitigen Beschränkungen für die Kinos generell gelockert werden, so dass wieder Besuche möglich sind.

Kinoinventar wird übernommen

Hinter den Kulissen hat unterdessen der Eigentümer unter größten Anstrengungen und nach langen Verhandlungen, das Kinoinventar vom alten Mieter übernommen, um den zukünftigen Spielbetrieb mit einem neuen Betreiber sicherzustellen. „Sehr zeitnah hat das Team Wirtschaftsmanagement des Rathauses Kontakt zum Eigentümer des Kinogebäudes aufgenommen, damit eine Lösung im Sinne des Kinopublikums und der Stadt herbeigeführt werden konnte“, sagte Frank Balzer weiter.

„Wir sind sehr froh, demnächst der Region und den Eisenhüttenstädtern wieder tolle gemeinsame Kinoerlebnisse bieten zu können“, hieß es von Seiten des Eigentümers. „Als Eigentümer sehen wir zukünftig das Kino Eisenhüttenstadt (Künftig unter www.kino-eisenhüttenstadt.de) auch als eine multifunktionale Veranstaltungsstätte mit vier Sälen, in dem nicht nur Filme vorgeführt oder Live-Ereignisse übertragen werden. Darüber hinaus stehen die Säle für vielfältige andere Veranstaltungszwecke für Vereine, Firmen und Institutionen sowie Kulturschaffende zur Verfügung und können bei Bedarf auch mit dem Kinovorplatz zusammen genutzt werden.“

Vorfreude steigt

Für die Gastronomie im Kino sei man schon mit einem Partner im Gespräch. Ein vorgelegtes Hygienekonzept wurde seitens des Gesundheitsamtes in Beeskow genehmigt, auch wenn dieses immer wieder an die aktuellen Corona-Hygieneanforderungen angepasst werden müsse. Für den Eigentümer sagte Michael Dommes: „Wir freuen uns auf eine neue Zukunft mit gemeinsamen Erlebnissen im Kino Eisenhüttenstadt, auch wenn uns vorerst nur die sozialen Medien und die neue Webseite zur Verfügung stehen.“

Das könnte Sie auch interessieren