Eisenhüttenstadt Donnerstag, 09 Juli 2020 von Redaktion

Neue Toilettenanlage am Eisenhüttenstädter Bahnhof in Betrieb

Neue Toilettenanlage am Eisenhüttenstädter Bahnhof in Betrieb

Seit Beginn dieser Woche ab Montag, 6. Juli 2020, ist die neu errichtete Toiletten-Anlage auf der Ostseite des Bahnhofes in Betrieb. Dieses WC ist eine mobile Anlage, die barrierefrei gestaltet und somit auch für mobilitätseingeschränkte Bürger nutzbar ist. Bereits mit der Neugestaltung des Bahnhofsvorplatzes auf der Ostseite hat sich rückblickend die Situation für Reisende und Besucher der Stadt verbessert. Gegenwärtig errichtet die Deutsche Bahn einen neuen überdachten Mittelbahnsteig und schafft dafür den barrierefreien Zugang.

 

Vorübergehende Lösung

Mitte kommenden Jahres schließt sich die Baumaßnahme der Stadt auf der Westseite zur Umgestaltung des Bahnhofsvorplatzes an. Hier ist die Errichtung einer WC-Anlage geplant. Die derzeitige Toilettenstation stellt daher eine vorübergehende Lösung dar.

 

pm/red

Das könnte Sie auch interessieren