Eisenhüttenstadt Mittwoch, 27 März 2019 von Redaktion

Bauarbeiten an der Eisenbahnbrücke starten

Bauarbeiten an der Eisenbahnbrücke starten

Eisenhüttenstadt. Bereits in dieser Woche gehen sie los und werden bis Mitte Juli 2019 andauern: die Bauarbeiten an der Straße der Republik, wo Gehwege erneuert werden sowie in einem Teilabschnitt die Arbeiten an der Eisenbahnbrücke bis Gubener Straße. Die Stadt Eisenhüttenstadt beabsichtigt die Erneuerung der Gehwege beidseitig, Radfahrer frei für den Teilabschnitt von der Eisenbahnbrücke bis einschließlich Gubener Straße.

Die vorhandenen Ausbaubreiten der Geh- und Radwege liegen bei über vier Metern. Diese werden komplett zurückgebaut. Der neue Gehweg wird 2,50 Meter breit, inklusive Sicherheitsstreifen. Zur Erläuterung: Der vorhandene Fahrbahnrand ist teilweise so stark beschädigt und
aufgewölbt, dass das Oberflächenwasser kaum in die vorhandenen Abläufe abfließen kann. Aus diesem Grund wird der Fahrbahnrand ausgebessert und teilweise die verschlissenen Straßenabläufe erneuert. Gleiches passiert mit der Straßenbeleuchtung in dem besagten Teilanschnitt. Die Bauarbeiten beginnen am Mittwoch, dem 27.März 2019, und werden abschnittsweise durchgeführt. Der erste Abschnitt auf einer Länge etwa 150 Metern erfolgt ab der Eisenbahnbrücke in Richtung Gubener Straße (Südseite).

Für die Verkehrsteilnehmer bedeutet das: Die Fahrbahn wird von zweispurig auf einspurig eingeengt. Die Fußgänger werden über die angrenzende abgesperrte Fahrbahn geleitet.

 

pm/red

Das könnte Sie auch interessieren

Neuste Angebote