Landkreis
Vetschau Dienstag, 25 Mai 2021 von Redaktion

Kleinwagen brennt auf der A15 bei Vetschau aus

Kleinwagen brennt auf der A15 bei Vetschau aus

Feuerwehr und Polizei wurden am Montag gegen 17:15 Uhr alarmiert, da ein Auto zwischen Boblitz und Vetschau auf der A15 in Flammen stand. Ersten Ermittlungen zufolge war der Brand an dem SKODA-Kleinwagen während der Fahrt in Richtung Cottbus ausgebrochen. Der Fahrer konnte den PKW noch auf dem Standstreifen abstellen und unverletzt verlassen. Neben dem ausgebrannten Fabia wurden die Fahrbahn und das Straßenbankett beschädigt. Die Sachschäden liegen im vierstelligen Eurobereich. Ein Abschleppdienst wurde zur Bergung des Wracks angefordert. Um 19:00 Uhr konnten die zeitweiligen Sperrungen zur Absicherung des Einsatzes wieder aufgehoben werden.

Weitere Polizeimeldungen aus Oberspreewald-Lausitz

Lübbenau: Am Montag gegen 13:15 Uhr ereignete sich in der Kraftwerkstraße ein Auffahrunfall zwischen einem PKW SKODA und einem AUDI. Beide Autos waren bei einem Gesamtschaden von rund 6.000 Euro weiterhin fahrbereit. Ein Atemalkoholtest bei dem 52 Jahre alten SKODA-Fahrer ergab einen Wert von 0,37 Promille. Daraufhin erfolgte in einem Krankenhaus eine beweissichernde Blutprobe.

Lübbenau: Feuerwehr und Polizei wurden am Dienstag gegen 00:30 Uhr in den Bereich der Rudolf-Breitscheid-Straße gerufen. Anwohner bemerkten ein Feuer von mehreren Mülltonnen. Wenige Meter weiter brannte kurze Zeit später in der Albert-Schweitzer-Straße ein Kleidercontainer. Durch die Flammen wurde ein abgestellter PKW AUDI im Heckbereich beschädigt. Der Gesamtschaden beläuft sich auf rund 10.000 Euro. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen in alle Richtungen aufgenommen.

Großkoschen: Am Montag wurden bei der Polizei der Diebstahl von insgesamt drei E-Bikes, eines Mountainbikes sowie eines SIMSON Mopeds vom Gelände des Familienparks in der Straße zur Südsee zur Anzeige gebracht. Die Höhe des Gesamtsachschadens beträgt mehr als 10.000 Euro.

Kittlitz: Über das Pfingstwochenende wurden auf einem Baustellengelände bei Bischdorf etwa 1.000 Liter Dieselkraftstoff aus den Tanks mehrere Baufahrzeuge abgezapft. Die vorläufige Schadensbilanz beträgt rund 1.200 Euro.

Senftenberg: Unbekannter Täter entwendeten am Wochenende ein gesichert abgestelltes schwarzes Trekkingrad aus einem Hauseingang in der Kreuzstraße. Die Höhe des Sachschadens beträgt mehrere hundert Euro.  

Senftenberg: Vermutlich auf Grund von Unaufmerksamkeit touchierte am Dienstagvormittag ein PKW PEUGEOT bei einem Überholmanöver in der Briesker Straße ein Straßenreinigungsfahrzeug. Die Höhe des Blechschadens wurde auf rund 3.500 Euro geschätzt.

Weitere Polizeimeldungen der Region

Weitere Polizeimeldungen im Überblick

Das könnte Sie auch interessieren