Senftenberg Donnerstag, 28 März 2019 von Redaktion

Senftenberger entscheiden über Stadtteilfonds. Mindestbeteiligung nötig

Senftenberger entscheiden über Stadtteilfonds. Mindestbeteiligung nötig

Jetzt geht es Schlag auf Schlag, bis zum 04.04.2019 ist an fast jedem Tag eine der Abstimmungsversammlungen in den einzelnen Stadt- bzw. Ortsteilen. Brieske startete die Serie von Terminen am Montag, den 25.03.2019. Die Versammlung war mit insgesamt 79 abstimmungsberechtigten Bürgerinnen und Bürgern wieder gewohnheitsgemäß gut besucht. In diesem Jahr erfolgte die Prüfung der Zugehörigkeit zum Stadtteil durch Eintragung der Teilnehmer in eine Anwesenheitsliste. Auf Grund dessen verzögerte sich der Beginn der Versammlung auch um wenige Minuten, was die Teilnehmer aber gern in Kauf nahmen. Nach Abschluss der Versammlung konnten sich alle fünf zur Abstimmung stehenden Vorschläge in Brieske über eine Zuwendung aus dem Stadtteilfonds freuen.

 

Eine wichtige Neuerung ist die erforderliche Mindestbeteiligung (MB) von abstimmungs-berechtigten Bürgerinnen und Bürgern an den Versammlungen. Sollte diese nicht erreicht werden, kann nicht abgestimmt werden und die Gelder des aktuellen Jahres verfallen. Wie hoch diese in ihrem Stadt- bzw. Ortsteil ist, sehen sie an der Zahl in der Klammer bei den Terminen. Abstimmungsberechtigt ist jeder, der mindestens 14 Jahre alt ist und im jeweiligen Stadt- bzw. Ortsteil des Vorschlages seinen Hauptwohnsitz hat.

Die weiteren Termine finden jeweils um 18:00 Uhr statt. Am Mittwoch, den 27.03.2019 ist die Abstimmung für Senftenberg III (MB 15) in der Dr. Otto-Rindt-Oberschule. Donnerstag, den 28.03.2019 finden die Versammlungen für Groß- und Kleinkoschen (MB 7) im Vereinsheim Großkoschen und Peickwitz (MB 5) im Bürgerhaus Peickwitz statt. Am Montag, den 01.04.2019 findet im Bürgerhaus Niemtsch (MB 5) die Versammlung statt. Senftenberg I (MB 15) stimmt am Dienstag, den 02.04.2019 in der Aula der Bernhard-Kellermann-Oberschule ab. Am 03.04.2019 findet die Versammlung im Bürgerhaus Sedlitz (MB 5) statt und den Abschluss bilden die Versammlungen am Donnerstag, den 04.04.2019 in Senftenberg II (MB 15) in der Aula der Grundschule am See und Hosena (MB 7) in der Lindengrundschule.

Die Termine und auch die Vorschläge sind auf der Internetseite der Stadt Senftenberg unter dem Link Bürgerhaushalt zu finden.

 

pm/red

Das könnte Sie auch interessieren

Neuste Angebote