Brieske Montag, 07 Januar 2019 von Marco Kloss

E-Jugend der Knappenschmiede sichert sich Hallentitel

E-Jugend der Knappenschmiede sichert sich Hallentitel

Ohne Punktverlust und ohne Gegentor gewinnen die Nachwuchskicker der E1-Junioren des FSV „Glückauf“ Brieske/Senftenberg den Titel Futsal–Hallenkreismeister 2019 im Fußballkreis Südbrandenburg. Viele enge und spannende Spiele brachte das Endrundenturnier in Lübben mit sich, bei dem am Ende des Turniers auch Eintracht Ortrand und die SpG Lok Calau/Krieschow jubelte. Beide Mannschaften qualifizierten sich wie Brieske/Senftenberg für die Vorrunde der Hallen Landesmeisterschaft.

Schnell wussten die zahlreichen Zuschauer, dass die beiden Landesligamannschaften von Brieske und Ortrand den Titel unter sich ausspielten. Beide Mannschaften mussten aber in den Spielen wohl mehr kämpfen als erwartet und Ortrand ließ gegen Sonnewalde bei einem 0:0 Punkte liegen. Hinter den beiden Favoriten waren Sonnewalde und die SpG Lok Calau / Krieschow um Rang Drei bemüht. Gegen stärker eingeschätzte Altdöberner gewann die SpG das Abschlusspiel und musste hoffen, dass Sonnewalde gegen den FC Schradenland patzt. Der FC wusste in der Partie Sonnewalde zu überraschen und gewann knapp mit 1:2. Im letzten Spiel der Endrunde trafen dann beide Favoriten aufeinander, wobei Ortrand einen Sieg brauchte, den Knappen aber ein Punkt reichte. Brieske spielte souverän und hatte mit Jannis Stiller den Matchwinner in seinen Reihen, der zum 1:0 Sieg traf. Den besten Torschützen hatte der Kreismeister in seinen Reihen. Leander Manshen sicherte sich die Auszeichnung.

Die Partien wurden geleitet von Jens Godlinski (Lübben), Elisa Schicketanz (Sonnewalde) und Sabrina Schulz (Jüterborg).

Das könnte Sie auch interessieren

Neuste Angebote