Senftenberg Samstag, 29 Dezember 2018 von Redaktion

Große Freude bei kleinen Bewohnern im DRK Wohnpark Senftenberg

Große Freude bei kleinen Bewohnern im DRK Wohnpark Senftenberg

Besondere Freude bei den Kindern und Jugendlichen des DRK-Wohnparks in Senftenberg: Bei ihrer jährlichen Weihnachtsfeier erhielten sie zwei Spendenschecks, um kleine und große Wünsche zu erfüllen.

Die Freude war den Kindern und Jugendlichen deutlich anzusehen – nicht nur beim Aufführen ihrer eigenen Interpretation des Weihnachtsklassikers Aschenbrödel, sondern auch bei der Übergabe der beiden Spendenschecks. Jana Tschesche und Manuela Freund von der neuen DM-Filiale in Senftenberg überreichten 755,50 Euro an den Wohnpark. Die Drogeriekette hatte bundesweit anlässlich des aus Amerika stammenden Black Friday am 23. November die Aktion Giving Friday ins Leben gerufen und fünf Prozent der Tageseinnahmen gespendet. Die Filiale in Senftenberg nutzte diese Aktion, um ebenfalls einen Teil ihrer Tageseinnahmen vom Eröffnungstag dem Wohnpark zu spenden.

Die zweite Spende, ein Gutschein von Medimax in Höhe von 500 Euro, überreichte Ronny Wagner, Geschäftsführer der Noble-Metal-Factory aus Schwarzheide. Damit soll den Kindern ein lange gehegter Wunsch erfüllt und eine Spielekonsole gekauft werden.

Zuvor hatten die Kinder und Jugendlichen des Wohnparks die Gäste der Weihnachtsfeier mit einer eigenen Darbietung von Aschenbrödel überrascht. Sie hatten das Weihnachtsmärchen in den vergangenen Wochen mühevoll einstudiert und auf ihre ganz eigene Weise interpretiert. Das Ergebnis konnte sich sehen lassen und sorgte anhand der unterschiedlichsten musikalischen Titel, die in die Aufführung integriert wurden, für das eine oder andere Schmunzeln, aber auch berührende Momente. „Die Kinder können verdammt stolz auf sich sein, was sie hier auf die Beine gestellt haben“, so das Resümee der Wohnparkleiterin Christiane Schwieg.

red/pm

Das könnte Sie auch interessieren

Neuste Angebote