Landkreis
Senftenberg Mittwoch, 20 Juni 2018 von Redaktion

Künstlerfreunde der 30er-Jahre

Künstlerfreunde der 30er-Jahre

Am Montag wurde im Rathaus der Stadt Senftenberg eine neue Ausstellung eröffnet.

 

 

 

 

Das Künstlerehepaar Margo und Günther Wendt ist vielen Senftenbergern bestens bekannt. Mehrere Ausstellungen gab es zu ihnen bereits in den letzten 20 Jahren im Rathaus.

Sie pflegten vielfältige Künstlerfreundschaften. Die Tochter Jutta Williams und der Sohn Götz Wendt sind mit Unterstützung des Vereins für Heimatfreunde 1909 e. V. auf Spurensuche gegangen. Entstanden ist diese sehenswerte Ausstellung mit Werken und Zeitdokumenten aus den 1930er-Jahren. Der Sohn Götz Wendt führte mit interessanten Recherchen und Erinnerungen  in diese Präsentation ein.

Einer der Künstlerfreunde war der Maler Gerhart von Oettingen. Zur Eröffnung waren  der Sohn Dr. Manfred von Oettingen und die Tochter Kristina Matthiesen aus Rheinland-Pfalz angereist.

Die Ausstellung im Rathaus Senftenberg ist zu den bekannten Öffnungszeiten bis zum 2. November 2018 zu sehen.

 

pm/red

Das könnte Sie auch interessieren