*

Bedeckt

4 °C
Ost 3.5 km/h

Schipkau Freitag, 25 Mai 2018 von Redaktion

Dachstuhlbrand in Meuro. Verursacher stand unter Drogen

Dachstuhlbrand in Meuro. Verursacher stand unter Drogen

Feuerwehr und Polizei wurden am Donnerstag gegen 18:20 Uhr in die Buchenstraße gerufen. In der Küche einer Dachgeschosswohnung hatte ein Bewohner versucht, einen Fettbrand mit Wasser zu löschen.

Durch diesen untauglichen Versuch breitete sich das Feuer aus. Die Feuerwehr löschte den brennenden Dachstuhl. Vier Wohnungen sind derzeit nicht bewohnbar. Der 24-jährige Verursacher, bei dem ein Test eine positive Reaktion auf den Konsum der Droge Amphetamin anzeigte, und alle anderen Bewohner blieben unverletzt. Das Ordnungsamt organisierte Ersatzwohnungen.

pm/red

Foto: Feuerwehr Großräschen Nord

 

Das könnte Sie auch interessieren