Landkreis
Lübbenau/Spreewald Freitag, 17 September 2021 von Redaktion

Groß Klessow: Halle im Lübbenauer Sägewerk brennt

Groß Klessow: Halle im Lübbenauer Sägewerk brennt

Am Freitag wurden um 13:11 Uhr mehrere Feuerwehren und die Polizei alarmiert, da ein Brandausbruch im Lübbenauer Ortsteil Groß Klessow (Landkreis Oberspreewald-Lausitz) gemeldet worden war. In einer verschlossenen Halle des Sägewerkes in der Nordstraße war ein Feuer ausgebrochen, das das gesamt Gebäude erfasste. Ersten Ermittlungen zufolge war ein technischer Defekt als Brandursache wahrscheinlich. Personen kamen dabei nicht zu Schaden, zur Höhe der Sachschäden liegen keine Informationen vor.

Im Einsatz sind 19 Fahrzeuge aus der ganzen Umgebung. Wehren aus Lübbenau, Boblitz, Zerkwitz, Groß Klessow, Krimnitz, Groß Beuchow, Kittlitz, Groß Lübbenau und Vetschau wurden alarmiert. 

Weitere Polizeimeldungen aus Oberspreewald-Lausitz

Lübbenau: 5.000 Euro Sachschaden waren das Resultat eines Verkehrsunfalls, der sich am Freitag gegen 11:00 Uhr auf der Straße des Friedens ereignete hatte. Ein PKW OPEL und ein MITSUBISHI hatten sich hier getroffen. Verletzt wurde niemand.

Neupetershain: Zu einem Verkehrsunfall wurde die Polizei am Donnerstag gegen 16:30 Uhr in die Karl-Marx-Straße gerufen. Hier war ein MERCEDES-Transporter auf einen PKW VW aufgefahren. Trotz Schäden von knapp 6.000 Euro blieben beide Fahrzeuge fahrbereit und die Insassen unverletzt.

Heute in der Lausitz! Unser täglicher Newsüberblick

Alle aktuellen Meldungen, Videos und Postings haben wir in einer Übersicht zusammengefasst. 

->> Weiterlesen

Red. / Presseinfo

Das könnte Sie auch interessieren