Landkreis
Lübbenau/Spreewald Mittwoch, 11 August 2021 von Redaktion / Presseinfo

Lübbenauer Bibliothek wegen Wasserschaden geschlossen

Lübbenauer Bibliothek wegen Wasserschaden geschlossen

Wegen eines Wasserschadens muss die Bibliothek in der Lübbenauer Otto-Grotewohl-Straße für zunächst unbestimmte Zeit geschlossen werden. Wie die Stadt mitteilte, ist der Bodenbelag teilweise vollständig durchnässt, die Bücher blieben größtenteils unversehrt. Warum es zum Wasserschaden kam und wie lang die Bibliothek im Einkaufcenter Kolosseum Spreewald ab sofort schließen muss, kann derzeit noch nicht gesagt werden. 

Die Stadt Lübbenau teilte dazu mit: 

Die Lübbenauer Ausleihstelle der gemeinsamen Bibliothek Lübbenau-Vetschau im Einkaufcenter Kolosseum Spreewald in der Otto-Grotewohl-Straße musste heute auf Grund eines noch ungeklärten Wasserschadens sofort und zunächst auf unbestimmte Zeit geschlossen werden.

Ein Großteil des Bodenbelages wurde durch das sich schnell ausbreitende Wasser in Mitleidenschaft gezogen und teilweise vollständig durchwässert. Der Bücher- und sonstige Medienbestand ist auf Grund der zeitnahen Feststellung und der schnellen Schadensregulierung nicht betroffen. Dennoch mussten vor allem zahlreiche Bücher punktuell zum Trocknen ausgelagert und an einen anderen Ort gebracht werden, um weitere mögliche Schäden zu vermeiden.

„Der Schaden trifft uns sehr. Wir waren froh, dass die Ausleihstelle endlich, nach so langer coronabedingter Schließzeit und nunmehr zum Start des neuen Schuljahres, für den Publikumsverkehr wieder uneingeschränkt öffnen konnte. Wir können derzeit noch nicht absehen, wie schnell und mit welchen Mitteln der finanzielle Schaden behoben und die notwendigen Renovierungsarbeiten abgeschlossen sein können.“, erklärt Bürgermeister Helmut Wenzel. „Es ist dem schnellen Einsatz des Mitarbeiterteams zu verdanken, dass vor allem die Schäden an dem Medienbestand eingegrenzt werden konnten. Die Beschäftigten haben sofort reagiert, den Schaden gemeldet und gleichzeitig damit begonnen, die empfindlichen Bücher notfallmäßig zu versorgen und umzuräumen. Zum Glück ist der Bibliotheksbestand dadurch weitestgehend verschont geblieben und die finanziellen Schäden an den Medien sind nach dem jetzigen Kenntnisstand relativ gering.“

Seit dem 01.01.2008 existiert die Bibliothek Lübbenau-Vetschau. Beide Städte haben damit eine gemeinsame Bibliothek mit den Ausleihstellen in Lübbenau/Spreewald und Vetschau/Spreewald. Die Städte sind im Kolosseum Spreewald ausschließlich Mieter der Räumlichkeiten. Nach Feststellung des Schadens wurde sofort der Kontakt zur Hausbetreuung und dem Eigentümer hergestellt sowie der Schaden vor Ort durch eine Mitarbeiterin der Lübbenauer Verwaltung aufgenommen. Nun muss die Ursache geklärt, die Schäden schnellstmöglich behoben und die damit verbunden Kosten versicherungstechnisch reguliert werden.

Heute in der Lausitz! Unser täglicher Newsüberblick

Alle aktuellen Meldungen, Videos und Postings haben wir in einer Übersicht zusammengefasst. 

->> Weiterlesen

Red. / Presseinfo 

Bild: Stadt Lübbenau 

Das könnte Sie auch interessieren