Lübbenau/Spreewald Montag, 18 Januar 2021 von Redaktion / Presseinfo

Einbrecher in Lübbenau gestellt

Einbrecher in Lübbenau gestellt

In einer gewerblichen Einrichtung in Lübbenau konnte gestern Abend ein Einbrecher auf frischer Tat gefasst werden. Das teilte die Polizei heute mit. Die Beamten stellten einen 36-jährigen Mann, der Diebesgut im Wert von rund 100 bei sich hatte. 

Die Polizei teilte weiter dazu mit: 

Lübbenau: Gegen 22:15 Uhr am Sonntag wurde die Polizei über einen gegenwärtig stattfindenden Einbruch in eine gewerbliche Einrichtung informiert. Beim Eintreffen der Polizisten konnte ein 36-jähriger Mann festgestellt und dem Einbruch zugeordnet werden. Der Mann führte Diebesgut im Wert von rund 100 Euro bei sich. Der verursachte Gesamtschaden bezifferte sich auf rund 1.000 Euro, gegen den 36-Jährigen wurden Ermittlungen eingeleitet.

Weitere Polizeimeldungen aus Oberspreewald-Lausitz: 

Lübbenau: Gegen 18:45 Uhr am Sonntagabend kontrollierten Polizisten in der Otto-Grotewohl-Straße einen VW-Transporter. Der 51-jährige Fahrer wies einen Alkoholwert von 1,54 Promille aus, so dass ihm zur Sicherung von Beweisen eine Blutprobe im Krankenhaus entnommen wurde. Gegen den Mann wurden Ermittlungen eingeleitet und ihm die Weiterfahrt untersagt.

Weitere Polizeimeldungen der Region

Weitere Polizeimeldungen im Überblick

Das könnte Sie auch interessieren