Landkreis
Lauchhammer Dienstag, 12 Oktober 2021 von Redaktion / Presseinformation

Auto kollidiert in Lauchhammer mit Hund: Tier schwer verletzt

Auto kollidiert in Lauchhammer mit Hund: Tier schwer verletzt

Bei einem Unfall in der Weinbergstraße in Lauchhammer wurde heute Morgen ein Hund schwer verletzt. Wie die Polizei mitteilte, war das Tier mit einem Auto zusammengeprallt und wurde anschließend zum Tierarzt gebracht. 

Die Polizei teilte dazu mit:

In der Weinbergstraße kollidierte am Dienstagmorgen gegen 06:00 Uhr ein PKW RENAULT mit einem Hund. Das Tier wurde schwer verletzt und zu einem Tierarzt gebracht. Der Gesamtschaden beläuft sich auf etwa 1.500 Euro.

Weitere Polizeimeldungen aus dem Landkreis Oberspreewald-Lausitz:

BAB 13 bei Bronkow: Am Dienstagmorgen sorgte ein technischer Defekt an einem LKW-Sattelzug für mehrstündige Verkehrsbehinderungen in Fahrtrichtung Berlin. Das Fahrzeug war ersten Aussagen zufolge nach dem Ausfall elektronischer Systeme gegen 03:30 Uhr auf der linken Fahrspur stehen geblieben, so dass eine Verkehrsgefährdung gegeben war. Bis gegen 07:00 Uhr dauerte die Bergung an, die zeitweilige Sperrungen erforderte. Es kam zu keinen Folgeunfällen.

Heute in der Lausitz! Unser täglicher Newsüberblick

Alle aktuellen Meldungen, Videos und Postings haben wir in einer Übersicht zusammengefasst. 

->> Weiterlesen

Red. / Presseinfo 

Das könnte Sie auch interessieren