Landkreis
Lauchhammer Montag, 14 Dezember 2020 von Redaktion / Presseinfo

Sachschaden durch Böller in Lauchhammer

Sachschaden durch Böller in Lauchhammer

In Lauchhammer wurde durch einen Böller am Samstag gegen 23.00 Uhr in der Friedrich – Wolf – Straße ein Fenster eines Wohnblocks beschädigt. Das hat die Polizei mitgeteilt. In Mitleidenschaft gezogen wurden außerdem der Fensterrahmen sowie die Fensterbank. Der Täter ist derzeit unbekannt. Die Schadenssumme wurde auf 200 Euro geschätzt.

Weitere Polizeimeldungen aus dem Landkreis Oberspreewald-Lausitz

Senftenberg: Freitagnachmittag kam es gegen 14.15 Uhr zu einem Verkehrsunfall in der Großenhainer Straße. Eine 53 – jährige PKW – Fahrerin beachtete beim Verlassen eines Grundstücks nicht die bevorrechtigte 55 – jährige Radfahrerin. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem sich die Radfahrerin leicht verletzte. Die Schadenhöhe wurde auf 1.000 Euro geschätzt.

Senftenberg: Samstagfrüh gegen 01.00 Uhr wurde durch Unbekannte eine Papiertonne in der Ritterstraße in Brand gesetzt. Die Feuerwehr führte die Löscharbeiten durch. Der Schaden belief sich auf rund 300 Euro

Lübbenau: Samstagmorgen zwischen 07.45 Uhr und 08.10 Uhr versuchte ein unbekannter Täter gewaltsam in ein Autohaus in der Chausseestraße einzudringen. Der Versuch misslang. Der entstandene Schaden betrug ca. 500 Euro.

Calau: In der Karl – Marx – Straße wurde Samstagabend gegen 20.30 Uhr ein 28 – jähriger PKW – Fahrer einer Verkehrskontrolle unterzogen. Es stellte sich heraus, dass er nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis war. Es wurde ein Strafverfahren eingeleitet und die Weiterfahrt untersagt.

Weitere Polizeimeldungen der Region

Weitere Polizeimeldungen im Überblick

Red. / Presseinfo

Das könnte Sie auch interessieren