Lauchhammer Dienstag, 12 März 2019 von Redaktion

Frau stirbt bei Unfall auf B169 nahe Lauchhammer

Frau stirbt bei Unfall auf B169 nahe Lauchhammer

Bei einem schweren Unfall auf der B 169 zwischen dem Abzweig Kaupen und Lauchhammer ist heute eine 64-jährige Frau ums Leben gekommen.  Laut Zeugen war die Frau mit ihrem Auto hinter einem Traktor auf die Bundestraße Richtung Lauchammer gefahren. Plötzlich soll sie nach links ausgeschert und frontal in einen Bus gekracht sein. Die Straße wurde voll gesperrt.

Die Polizei teilte dazu mit:

Die Fahrerin des SKODA wurde bei dem Unfall schwer verletzt und im Fahrzeug eingeklemmt. Rettungskräfte und Feuerwehr kamen zum Einsatz, die 64-Jährige erlag jedoch noch an der Unfallstelle der Schwere ihrer Verletzungen. Sachverständige der DEKRA wurden zur Unfallrekonstruktion hinzugezogen, die B 169 wurde für die Rettungs- und Bergungsmaßnahmen voll gesperrt. Weitere Ermittlungen zur Unfallursache dauern derzeit an.

red/ (Pressemitteilung)

Bild: Marco Zaremba_pixelio.de

Das könnte Sie auch interessieren

Neuste Angebote