Landkreis
Oberspreewald-Lausitz Montag, 28 Juni 2021 von Redaktion / Presseinfo

B 169 abschnittsweise gesperrt. Bauarbeiten zwischen Domsdorf und Bahnsdorf

B 169 abschnittsweise gesperrt. Bauarbeiten zwischen Domsdorf und Bahnsdorf

Ab dem 12. Juli kann es für Verkehrsteilnehmer der B 169 zu Einschränkungen kommen. Zwischen Domsdorf und Bahnsdorf muss die Fahrbahn erneuert werden, weshalb der Bereich bis zum 31. Juli voll gesperrt wird. Das teilte der Landesbetrieb Straßenwesen mit. Umleitungen werden ausgeschildert. 

Der Landesbtrieb Straßenwesen teilte dazu mit: 

Die Fahrbahn der Bundesstraße B 169 zwischen Domsdorf und Bahnsdorf (Oberspreewald-Lausitz) wird im Auftrag des Landesbetriebes Straßenwesen erneuert. Geplant sind zwei Abschnitte: Zwischen Domsdorf und dem Ortseingang Neupetershain auf einer Länge von ca. 680 m sowie auf 1.760 km zwischen dem Ortsausgang Lindchen bis zum Abzweig nach Bahnsdorf.

Baustart ist Montag, 12.07.2021. Die B 169 wird bis Freitag, 31.07.2021 vollgesperrt. Bis Freitag, 27.08.2021 werden Restarbeiten an den Banketten und die Markierung vorgenommen.

Umleitung 

Die Umleitung führt in Fahrtrichtung Großräschen/ Senftenberg von Cottbus aus, von der Abfahrt Drebkau der B 169 über die Landesstraße L 52 in Richtung Drebkau – Casel – Ogrosen – bis zur L 53 –in Richtung Altdöbern – Großräschen auf die B 96 – Richtung Senftenberg/ Lieske und umgekehrt.

Für die Einschränkungen während der gesamten Bauzeit bitten der Landesbetrieb Straßenwesen die Verkehrsteilnehmer:innen und Anwohner:innen um Verständnis.  

Heute in der Lausitz! Unser täglicher Newsüberblick

Alle aktuellen Meldungen,Videos und Postings haben wir in einer Übersicht zusammengefasst

->> Weiterlesen

Red. / Presseinfo 

Bild: Mario De Mattia_pixelio.de_1

Das könnte Sie auch interessieren