Oberspreewald-Lausitz Donnerstag, 04 März 2021 von Redaktion

Polizeimeldungen aus dem Landkreis Oberspreewald-Lausitz

Polizeimeldungen aus dem Landkreis Oberspreewald-Lausitz

Klettwitz: Auf der A 13 an der Anschlussstelle Klettwitz in Fahrtrichtung Berlin stieß am Mittwochmittag eine Autofahrerin gegen die mittlere und rechte Leitplanke. Der MERCEDES war nicht mehr fahrbereit, der Gesamtschaden wurde auf rund 5.000 Euro geschätzt.

Weitere Polizeimeldungen aus Oberspreewald-Lausitz

Großräschen, Lübbenau: Nach einem Fehler beim Ausparken stießen am Mittwoch gegen 15:15 Uhr in der Gartenstraße in Großräschen ein MERCEDES-Transporter und ein PKW RENAULT zusammen. Gegen 17:00 Uhr kollidierten in Lübbenauer Kraftwerkstraße ein DAIHATSU und ein BMW nach einem Fehler beim Rückwärtsfahren. Im Schwarzen Weg in Senftenberg waren am Donnerstag gegen 09:00 Uhr ein MERCEDES und ein VW an einer Kollision beteiligt. Die Höhen der Blechschäden wurden mit rund 1.000, 3.000 und 2.500 Euro angegeben.

Senftenberg: Am Mittwoch wurde die Beschädigung einer Infotafel sowie einer Absperrschranke im Bereich des Senftenberger Sees zur Anzeige gebracht. Die unbekannten Täter verursachten durch die Sachbeschädigungen einen Schaden von geschätzten 2.000 Euro.

Senftenberg: Weil eine Autofahrerin am Donnerstagvormittag Brems- und Gaspedal ihres PKW verwechselte, verlor sie kurzzeitig die Gewalt über das Auto und fuhr in der Bernhard-Kellermann-Straße gegen einen Zaun. Verletzt wurde niemand. Die Höhe des Sachschadens beträgt etwa 1.500 Euro.

 

Weitere Polizeimeldungen der Region

Weitere Polizeimeldungen im Überblick

 

Foto: NicoLeHe, pixelio.de

pm/red

Das könnte Sie auch interessieren

Neuste Angebote