Oberspreewald-Lausitz Freitag, 27 November 2020 von Redaktion / Presseinfo

Bei Reddern gegen Baum geprallt. 19-jähriger Fahrer im Krankenhaus

Bei Reddern gegen Baum geprallt. 19-jähriger Fahrer im Krankenhaus

Ein 19-jähriger Autofahrer wurde verletzt ins Krankenhaus gebracht, nachdem er bei Reddern gegen zwei Straßenbäume prallte. Der Vorfall hatte sich am Donnerstagabend auf einer Landstraße ereignet. Das Auto war nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und der Fahrer verletzte sich. Am Fahrzeug entstand ein Totalschaden von rund 15.000 Euro. Der junge Autofahrer wurde zur medizinischen Untersuchung durch Rettungskräfte in ein Krankenhaus gebracht.

Weitere Polizeimeldungen aus Oberspreewald-Lausitz: 

Senftenberg: In der Eisenbahnstraße kam es am Donnerstagnachmittag zu einem Zusammenstoß zwischen einem FIAT-Kleintransporter und einem PKW MERCEDES. Rund 2.000 Euro Sachschaden wurden anschließend im Unfallprotokoll vermerkt.

Senftenberg: Unbekannte Täter beschädigten in der Nacht zum Freitag eine Schaufensterscheibe einer gewerblichen Einrichtung in der Bahnhofstraße. Die Höhe des Sachschadens beträgt etwa 1.000 Euro.

Vetschau: Ein 62-jähriger Fahrradfahrer befuhr am Donnerstag gegen 19:30 Uhr den Bahnhofsvorplatz. Ohne auf den bevorrechtigten Verkehr zu achten und ohne eingeschaltete Beleuchtung wollte er auf die Bahnhofstraße fahren. Dabei stieß er gegen einen fahrenden PKW FORD, stürzte und zog sich eine Kopfverletzung zu. Rettungskräfte brachten ihn anschließend in ein Krankenhaus. Ein Atemalkoholtest bei dem Radler ergab einen Wert von 2,36 Promille. Die Höhe des Blechschadens ist nicht bekannt.

Vetschau: Unbekannte beschädigten in der Nacht zum Freitag in der Pestalozzistraße zwei Scheiben einer Bushaltestelle und zerstörten einen Betonmülleimer. Die Höhe des Sachschadens beträgt mehrere hundert Euro.

Annahütte: Am Freitagmorgen gegen 06:30 Uhr erfasste ein PKW SEAT auf einer Landstraße bei Annahütte ein Reh. Das verletzte Tier flüchtete. Am weiterhin fahrbereiten Auto entstand ein Schaden von etwa 2.500 Euro.

Weitere Polizeimeldungen aus der Region

Weiterlesen

Das könnte Sie auch interessieren