Landkreis
Oberspreewald-Lausitz Sonntag, 14 Juni 2020 von Redaktion

Polizeimeldungen aus dem Landkreis Oberspreewald-Lausitz

Polizeimeldungen aus dem Landkreis Oberspreewald-Lausitz

Lübbenau: Am Donnerstag gegen 23:15 Uhr kontrollierten Polizeibeamte einen 24-jährigen Fahrzeugführer eines Elektrorollers in der Straße der Einheit in Lübbenau. Zu dem Elektroroller bestand kein Versicherungsschutz. Die Weiterfahrt wurde untersagt, ein Strafverfahren wurde eingeleitet und die Kriminalpolizei hat weiterführende Ermittlungen übernommen

Senftenberg: Am Freitag gegen 04:50 Uhr stellten Polizeibeamte auf einem Campingplatz in Senftenberg ein aufgebrochenes Fahrradschloss fest. Durch den Campinggast wurde daraufhin festgestellt, dass sein ca. 2000€ teures E-Bike vom Wohnmobilstellplatz entwendet worden war. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen hierzu übernommen.

Senftenberg: Am Freitagmittag gegen 12:50 Uhr ereignete sich auf dem Parkplatz des ALDI-Marktes in Senftenberg ein Verkehrsunfall, bei dem ein schwarzer Pkw Mercedes-Benz beschädigt wurde. Der Unfallverursacher entfernte sich nach der Kollision unberechtigter Weise vom Unfallort. In diesem Zusammenhang sucht die Polizei nach Zeugen, welche ggf. sachdienliche Angaben machen können

Schwarzheide: Am Freitag gegen 11:10 Uhr stellte ein Gartenlaubenbesitzer in seiner Laube in Schwarzheide einen 20 Jahre alten und polizeilich bekannten Mann fest, der sich unberechtigter Weise Zutritt zur Laube verschafft hatte, um dort scheinbar zu übernachten. Bei der Durchsuchung des Mannes fanden Polizeibeamte Drogen auf. Die Drogen wurden sichergestellt, der junge Mann des Ortes verwiesen und die weiterführenden Ermittlungen wurden an die Kriminalpolizei übergeben.

 

Weitere Polizeimeldungen der Region

Weitere Polizeimeldungen im Überblick

 

Foto: Tim Reckmann, pixelio.de

pm/red

Das könnte Sie auch interessieren