Oberspreewald-Lausitz Dienstag, 07 April 2020 von Redaktion/Presseinfo

Digitale Ostertage mit Märchentheater und Ostereierkurs im Oberspreewald-Lausitz

Digitale Ostertage mit Märchentheater und Ostereierkurs im Oberspreewald-Lausitz

Der Landkreis Oberspreewald-Lausitz und der Lokalfernsehsender Seenluft24.de bringen die Osterangebote aus dem Senftenberger Schloss in diesem Jahr digital nach Hause. Aufgrund der Corona-Epidemie müssen Museen auch über die Osterfeiertage geschlossen bleiben.

Weiter teilte

„Wir möchten, dass die Gäste trotz Schließung in diesen Tagen nicht ganz auf die Angebote des Museums verzichten müssen. Gerade zum Osterfest haben in den vergangenen Jahren viele Familien bei den Kursen zum Ostereierverzieren mitgemacht oder die Vielfalt der sorbischen Ostereierkunst in der Sonderausstellung bestaunt. Daher geht das Museum des Landkreises angesichts der aktuellen Situation neue Wege und hat sich ein besonderes Ostergeschenk für alle Familien zu Hause einfallen lassen“, verspricht Landrat Siegurd Heinze.

In der Vorosterwoche, seit Freitag, dem 3. April 2020 gibt Museumspädagogin Christiane Meister im Onlinekurs auf der Webseite des Museums und im Programm von Seenluft24 Tipps für das Verzieren sorbischer Ostereier zu Hause. Auch mit einfachen Mitteln, die sich in den Bastelsachen oder im Kinderzimmer finden, kann man sich in der Wachsbossiertechnik versuchen. Ein kurzer Film zeigt, wie das geht. Inspirationen gibt dazu auch ein virtueller Rundgang durch die Sonderausstellung „Farbenspiel“ im Schloss. Zahlreiche Eier aus der Museumssammlung zeigen die Vielfalt und Farbenpracht, mit der Ostereierkünstler aus der Region die zerbrechlichen Kunstwerke verziert haben.

Für die Osterwoche selbst hat das Museum zusammen mit den Schauspielern des Wandertheaters Schwalbe auch etwas geplant. Da das Märchenstück, dass in jedem Jahr viele Familien zum Osterfest ins Schloss gezogen hat, entfallen muss, wird dieses ebenfalls als Film abrufbar sein. Die beiden Schauspieler führen das Stück „Der Fischer und seine Frau“ für die Kamera auf. Das Regionalfernsehen Seenluft24 sendet das Osterspezial mit dem Märchenstück über die Feiertage vom 9. bis zum 14. April auf seinen Kanälen und über die Mediathek.

Alle Videos können ab der nächsten Woche auch direkt über die Homepage des Museums  hier unter Museums Endecker angeschaut werden.

Presseinfo/Red.

Foto: Der Landkreis Oberspreewald-Lausitz und der Lokalfernsehsender Seenluft24 bringen die Osterangebote aus dem Museum in diesem Jahr digital zu den Familien nach Hause.

Sonderausstellung „Farbenspiel – Ostereier aus der Lausitz“ | ©Museum OSL

Das könnte Sie auch interessieren