Niederlausitz Mittwoch, 22 Mai 2019 von Redaktion

Schon über 76.000 Stimmen! Abstimmung für Scheine für Lausitzer Sportvereine

Schon über 76.000 Stimmen! Abstimmung für Scheine für Lausitzer Sportvereine

Seit dem 01.05.2019 läuft die Abstimmung für "Scheine für Lausitzer Sportvereine", eine Aktion der KNAPPSCHAFT Regionaldirektion Cottbus und NIEDERLAUSITZ aktuell. Bis zum heutigen Tag sind für die 30 Vereine insgesamt knapp über 76.000 Stimmen zusammengekommen. Dabei zahlt sich Kontinuität aus. Ein paar Frühstarter, die in den ersten Tagen viele Stimmen gesammelt hatten, wurden von den Spitzenplätzen verdrängt, dafür sind andere Vereine, die täglich dafür sorgen, dass abgestimmt wird, nach vorn gekommen. Die Abstimmung läuft noch bis zum 31.05.2019. Damit verbleiben zehn Tage, um Werbung in eigener Sache zu machen und sich 1.000 Euro für die Vereinskasse und das zu realiserende Projekt zu sichern.

Acht Vereine haben sich ein wenig abgesetzt und ringen um die ersten vier Plätze. Für die ersten drei Platzierungen gibt es jeweils 1.000 Euro, der vierte Platz erhält 20 Shirts vom Sportartikelhersteller "MACRON", der in Deutschland unter anderem den TSV 1860 München und Union Berlin ausstattet. Das Unternehmen sponsert spontan für den Viertplatzierten einen Trikotsatz mit 20 Shirts, die auch mit dem Vereinsnamen bedruckt werden. 

Sportbonus der KnappschaftJeder kann einmal am Tag abstimmen, egal ob mit dem Handy, am Laptop oder PC. "Anfangs gab es ein paar Probleme mit dem Abstimmmodus, da mussten wir technisch nochmal etwas anpassen, um Missbrauch zu vermeiden. Das führte aber bei einigen Nutzern dazu, garnicht abstimmen zu können. Soweit ersichtlich wurden die Probleme gelöst, oft lag es auch schlicht an veralteten Browsern, den in verschiedenen Vereinsgruppen verschickten Links oder Firmennetzwerken, die Funktionen blockierten. Wir entschuldigen uns für die Unanehmlichkeiten." sagt Benjamin Andriske, Inhaber von Niederlausitz aktuell. In den verbleibenden zehn Tagen ist noch viel möglich, das zeigen die Entwicklungen bisher. Vermeintlich kleine Vereine mischen vorne mit, einige mitgliederstarke Vereine liegen weiter hinten. Wer jeden Tag abstimmt, hat noch alle Chancen. Und selbst wer am Ende leer ausgeht, für den Verein und die Sportart ist es eine gute Werbung in der Region, da die Aktion viel Aufmerksamkeit bei Lesern, Followern und Usern erzeugt. 

Zur Abstimmung

 

Alle Projekte vorgestellt

Das könnte Sie auch interessieren

Neuste Angebote