Landkreis
Niederlausitz Montag, 04 September 2017 von Redaktion

200 Verstöße! Polizei kontrollierte Verkehrsteilnehmer an Schulwegen

200 Verstöße! Polizei kontrollierte Verkehrsteilnehmer an Schulwegen

Polizeibeamte der Direktion Süd führten zum Schuljahresbeginn am 04. September 2017 alljährliche Verkehrskontrollen mit dem Schwerpunkt „Schulwegsicherung“ durch, bei denen insgesamt 198 (218 im Jahr 2016) Verkehrs-Ordnungswidrigkeiten festzustellen waren.

In 154 (166) Fällen wurde die zulässige Höchstgeschwindigkeit überschritten. Darüber hinaus mussten 11 (6) Verstöße gegen die Gurtpflicht registriert werden. Des Weiteren gab es 11 Zuwiderhandlungen von Fahrradfahrern sowie vier technische Mängel an den Rädern. "Um unseren jüngsten Verkehrsteilnehmer auch weiterhin einen sicheren Schulweg zu ermöglichen, werden die Kontrollen in den nächsten Tagen in den besonders gefährdeten Bereichen rund um Schulen und Kindereinrichtungen fortgesetzt." heißt es von der Polizei.

pm/red

Foto: Symbolbild; Tim Reckmann, www.pixelio.de

Das könnte Sie auch interessieren