Niederlausitz Donnerstag, 08 Mai 2008 von Gerd Laeser

Wanderung am Pfingstsonnabend abgesagt

Wanderung am Pfingstsonnabend abgesagt

Aufgrund der derzeit bestehenden (Warnstufe III) und sich weiter verschärfenden Waldbrandgefahr im Spree-Neiße-Kreis bis zum Pfingstwochenende sehen wir uns leider veranlasst, die für Sonnabend, den 10. Mai 2008, vorgesehene Geführte Wanderung im Strittmatter-Land (Hornow - Reuthen Park und Moor - sowie Bloischdorf) absagen zu müssen. Laut Brandenburger Waldgesetz ist ab Warnstufe III das Betreten der Wälder auch zu Fuß verboten. Wir bitten um Verständnis für diese Entscheidung und verweisen auf weitere Wanderungen in diesem Gebiet zu anderen Jahreszeiten. (Siehe auch www.cottbus-und-Umgebung.de bzw. aktuelle Informationen in der Online-Zeitung www.niederlausitz-aktuell.de)
Die Niederlausitzer Wandergurken
Gerd Laeser, Gästeführer mit Zertifikat
Lübbenau Tel. 03542-3792

Das könnte Sie auch interessieren

Neuste Angebote