Landkreis Inzidenz
Nachbarn Mittwoch, 08 April 2015 von Yulia Speich

Kabarettist und Entertainer Manfred Uhlig begeisterte auf der Leipziger Buchmesse

Kabarettist und Entertainer Manfred Uhlig begeisterte auf der Leipziger Buchmesse

Charmant und legendär – manchmal reicht nur ein NAME aus um das passende Gesicht im Gedankenzentrum aufzuspüren. Wohin die Lebenswege einen auch führen, es kommt immer darauf an, der Leidenschaft aus vollem Herzen nachzugehen. Und was noch entscheidend ist – Köpfchen muss man haben. Die Langeweile aber ist der produktive Schöpfer von etwas Neuem. So verrückt das auch klingen mag, dies ist die kuriose  Geschichte des neuen Buches ,,Städtenamen verrückt – eine humoristische Erklärung, wie Städte zu ihren Namen kamen‘‘ von Manfred Uhlig. Am Sonntag, präsentierte er seinen humorreichen Lesestoff auf der Leipziger Buchmesse. Die Idee zu diesem facettenreichen Werk kam nicht nur von ihm selbst, sondern auch Günther Hansel und Wolfgang Bauer trugen ihren Anteil dazu bei. Ihre damalige gemeinsame Autofahrt bei Nacht sollte keineswegs trist verlaufen, also begannen die wilden Namensspekulationen über sämtliche Städte. Spaßig diskutierte das Trio mit Engagement und notierte jede noch so skurrile Namenserklärung.

Manfred Uhlig mit seinem neuen BuchDie gesammelten Beiträge wurden nun nach fast 50 Jahren von Manfred Uhlig in Zusammenarbeit mit Co-Autor Rolf Garmhausen zu einem Lesephänomen verpackt, welches einfach in jedem Bücherregal seinen Platz finden sollte. Die im Buch befindlichen Illustrationen von Marie Müller lassen den Städtezauber wahrlich rieseln. Das zahlreiche Publikum schmunzelte bei den neckisch amüsanten Anekdoten, die er wie aus dem Nähkästchen wortgewandt ausplauderte. Witzigerweise sah man den liebenswürdigen Charakter in seinen leuchtenden Augen und es faszinierte ungemein, mit welcher Euphorie und Feinfühligkeit Manfred Uhlig alle Zuhörenden in seinen Bann zog.

Mit Begeisterung applaudierte das Publikum und feierte ihren DDR-Star mit Glanz und Bravur. Nach der Lesung stand Manfred Uhlig für Autogrammwünsche und Erinnerungsfotos gerne zur Verfügung und genoss es auch sich mit dem einen oder anderen Zuhörer gemütlich zu unterhalten.

 

Das könnte Sie auch interessieren