Nachbarn Dienstag, 22 November 2011 von Benjamin Andriske

Vier Wochen Pause für Lausitzer Fuchs Boutin

Vier Wochen Pause für Lausitzer Fuchs Boutin

Die Lausitzer Füchse müssen mindestens vier Wochen auf Jonathan Boutin verzichten. Der Torwart zog sich einen Muskelfaserriss im rechten Oberschenkel zu. Das ergaben Untersuchungen am Montag.
Boutin hatte sich diese Verletzung am Freitag, beim Auswärtspiel in Heilbronn, ohne Einwirkung des Gegners zugezogen. Sicherheitshalber findet am Donnerstag aber noch ein MRT (Magnetresonanztomographie) statt, um weitere Verletzung im Gewebe auszuschließen.

Das könnte Sie auch interessieren