Landkreis
Nachbarn Mittwoch, 05 Oktober 2011 von Helmut Fleischhauer

Für einen gelungenen Studienstart - Viadrina begrüßt Erstsemester mit einem bunten Strauß an Veranstaltungen

Über 6.000 Bewerbungen für rund 1.300 Studienplätze sind zu diesem Wintersemester an der Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder) eingegangen. Das ist Rekord in der 20-jährigen Geschichte der Europa-Universität und ein Plus von etwa 1.500 Bewerbungen gegenüber dem Vorjahr.
Nun begrüßt die Viadrina ihre Neuen mit zahlreichen Informationsveranstaltungen in der Einführungswoche vom 10. bis 15. Oktober 2011.
Beginn ist am Montag, dem 10. Oktober, 9.30 Uhr, mit einem Check-In und Willkommens-Café im Foyer des Gräfin-Dönhoff-Gebäudes, Europa-Platz 1. Auf einem Willkommensmarkt „Informieren – Anmelden – Engagieren” können sich die Neuen einen schnellen Überblick über die wichtigsten Dinge zu Studienbeginn verschaffen: vom Internetanschluss über Studierendenausweis bis hin zu studentischem Engagement.
Uni-Präsident Dr. Gunter Pleuger lässt es sich nicht nehmen, die Studienanfänger um 11.30 Uhr persönlich im Audimax der Viadrina, Logenstraße 2, zu begrüßen.
Am Nachmittag können die Neuankömmlinge ab 14.00 Uhr aus einem bunten Begleitprogramm wählen und Region und Sprache etwa im Polnisch-Crashkurs oder einer Stadtführung näher kennenlernen.
Am Dienstag, 11. Oktober, stellen sich die Fakultäten vor. Highlight ist am Abend der Empfang beim Oberbürgermeister. Dr. Martin Wilke lädt alle Neuen ab 18.00 Uhr zum Empfang bei Bier und Brezeln in das Frankfurter Rathaus.
Am Mittwoch und Donnerstag gibt es weitere Informationsveranstaltungen vom Studentenwerk, der Universitätsbibliothek und dem Sprachenzentrum.
Weitere Höhepunkte des Willkommenspaketes sind eine vom Fachschaftsrat Jura organisierte Wochenend-Ersti-Fahrt vom 7. bis 9. Oktober, eine Erkundungstour durch die Region per Bus am Samstag, dem 15. Oktober und die feierliche Eröffnung des 20. Akademischen Jahres am Montag, dem 17. Oktober, 15.00 Uhr, in der Konzerthalle Carl-Phillip-Emanuel-Bach gemeinsam mit den Gründungsmüttern und -vätern der Europa-Universität Viadrina.
Das Programm der Einführungswoche ist hier nachzulesen
Quelle: Europa-Universität Viadrina

Das könnte Sie auch interessieren