Nachbarn Montag, 26 September 2011 von Benjamin Andriske

Lausitzer Füchse gewinnen gegen Bietigheim Steelers 6:4(4:0;1:3;1:1)

Lausitzer Füchse gewinnen gegen Bietigheim Steelers 6:4(4:0;1:3;1:1)

Nach 4:47 gespielten Minuten rieben sich die knapp 2000 Fans der Lausitzer Füchse beim ersten Saisonheimspiel verwundert die Augen. An der Anzeigetafel stand es 3:0 für die Heimmannschaft. Das hatte nach dem Saisonauftaktspiel in Kaufbeuren mit der 1:5-Niederlage auch der kühnste Optimist nicht erwartet. Die Füchse nutzten die Unkonzentriertheiten der Gäste schonungslos aus. Erst traf Chris Straube nach 1:11, der mit Derlago und McKnight die "kanadische" Reihe bildete, dann erhöhte Markus Lehnigk nach 3:53 zum 2:0 und nur 54 Sekunden später traf wiederum Chris Straube zum 3:0.
weiter auf Lausitzer Füchse
Als Fan der Füchse Interesse über die Mannschaft zu berichten? Einfach bei uns unter mitmachen[at]niederlausitz-aktuell.de melden. Wir sorgen für die Akkreditierung und helfen bei den ersten Artikeln.

Das könnte Sie auch interessieren