Landkreis
Bahnsdorf Donnerstag, 04 Februar 2021 von Redaktion / Presseinfo

Auto bei Bahnsdorf überschlägt sich. 61-Jährige verletzt

Auto bei Bahnsdorf überschlägt sich. 61-Jährige verletzt

In Bahnsdorf hat sich gestern eine 61-Jährige mit ihrem Auto überschlagen. Laut Angaben der Polizei verletzte sich die Frau und musste ins Krankenhaus gebracht werden. Aus ungeklärter Ursache verlor sie die Kontrolle über ihr Auto und kam schließlich auf dem Dach liegend neben der Straße auf dem Feld zum Stehen.  

Die Polizei teilte weiter dazu mit: 

Bahnsdorf: Am Mittwochnachmittag befuhr eine 61 Jahre alte NISSAN-Fahrerin die B 156 bei Bahnsdorf. Aus ungeklärter Ursache verlor sie die Kontrolle über ihren PKW und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Das Auto überschlug sich und blieb auf dem Dach neben der Straße auf dem Feld liegen. Die Frau wurde dabei verletzt und durch Rettungskräfte in ein Krankenhaus gebracht. Die Höhe des Sachschadens beträgt mehrere tausend Euro.

Weitere Polizeimeldungen aus Oberspreewald-Lausitz: 

Großräschen: Vermutlich nach einer Unaufmerksamkeit stießen am Mittwoch gegen 13:15 Uhr ein VW-Kleintransporter und ein PKW AUDI vor einer Grundstückseinfahrt in Neu Bückgen zusammen. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden von insgesamt etwa 2.500 Euro.

Senftenberg: Am Mittwoch wurde der Polizei ein Einbruch in eine Garage im Komplex am Kaufland zur Anzeige gebracht. Nach ersten Ermittlungen wurden zwei Komplettsätze Sommerreifen gestohlen. Die Höhe des Sachschadens beträgt mehrere tausend Euro.

Ruhland: Am Donnerstag gegen 03:00 Uhr kontrollierten Polizeibeamte einen 61 Jahre alten Autofahrer im Elsterbogen. Ein Atemalkoholtest ergab bei ihm einen Wert von 1,48 Promille. Daraufhin erfolgten eine beweissichernde Blutprobe, die Sicherstellung des Führerscheines sowie die Anzeigenerstattung gegen den Mann.

Weitere Polizeimeldungen der Region

Weitere Polizeimeldungen im Überblick

Bild: vista_pixelio.de_1

Das könnte Sie auch interessieren